Seite 2 von 5
#16 RE: CLUB - FC Bayern München von schriftsteller56 14.11.2012 15:22

avatar

Kleiner Club - großen Klub!

Ist Alexander Esswein (Innenbandzerrung) wieder einsatzfähig?

Keine Experimente gegen Osram & Co.
Schäfer rein, Rakovsky raus.
Pinola rein, Plattenhardt raus.
Feulner oder Frantz für den gesperrten Hanno Balitsch?.
Mak für den verletzten Esswein?
Überraschungen wird es sicherlich mit zwei U-23 Spielern auf der Reservebank geben.
So viele Möglichkeiten hat Trainer Hecking nun auch nicht mehr.
Eigentlich egal, jeder ist ersetzbar!
Hauptsache, es wird Beton angerührt? und die Münchner haben einen schlechten Tag!

Wo ist Eigler?

#17 RE: CLUB - FC Bayern München von kalleg 14.11.2012 17:50

avatar

Am Samstag sehe ich für uns keine Chance, zu übermächtig erscheinen

mir die Bayern zur Zeit.

Ich kann nur hoffen das unsere Jungs wenigstens kämpfen werden und

nicht sang- und klanglos die Segel streichen. Ich tippe auf ein 0:3.

Das Spiel werde ich mir nicht ansehen, da ich zeitgleich die Partie des

HSV gegen Mainz 05 live vor Ort ansehe.

Möge die Anzeigentafel in Hamburg nicht zu oft TOR in Nürnberg

übermitteln.

Einmal reicht... Tor für den Club !

#18 RE: CLUB - FC Bayern München von Clubmoidl 14.11.2012 18:59

Auf grosse Überraschungen in der Aufstellung werden wir uns nicht feuen brauchen denk ich mal.
Das wird sich alles ins alte Schema zurückbilden.
Wir werden wahrscheinlich im 5-5-1 mauern, und dabei sang- und klanglos untergehen.

Ich glaub da könnte momantan Bayerns 3. Mannschaft kommen, daß würd uns gar nix nützen.
Eigentlich schade, Derbys sind ja an und für sich immer eine tolle Sache.Dazu fehlt es leider momentan aber so ziemlich an allem, was ein gutes Spiel ausmacht.

#19 RE: CLUB - FC Bayern München von Bertl 14.11.2012 20:33

avatar

Ich machs kurz mein Tipp:

Club - Bauern 1:1

Begründung folgt nach dem Spiel.

#20 RE: CLUB - FC Bayern München von Anonymous 15.11.2012 10:26

Naja ... warum so pessimistisch Leute ?

Meine Gründe für eine mögliche Überraschung:

1. Irgendwann reißt jede Serie! 15:0 Tore und 15 Punkte in fünf Auswärtsspielen können auch zu Überheblichkeit führen Zudem haben die von den letzten fünf Auftritten im Frankenstadion nur einmal mit viel Dusel gewonnen, vielleicht ist auch mal wieder Fortuna bei uns zun Gast ?

2. Die bekommen Gustavo und Boateng nicht fit, dazu haben Badstuber, Schweinsteiger und Kroos nicht voll trainieren können und schon längst das wichtige Spiel in Valencia in den Köpfen... o.k. da ist bei mir zugegebener Maßen der "Wunsch der Vater des Gedanken"

3. Der Club erwischt mit Schäfer - Chandler, Nilsson, Klose, Pinola - Feulner (Klement) Simons - Gebhart, Kiyo, Frantz - Pekhart, einen SAHNETAG und gewinnt 2:1

Hoffentlich ...

Mit einem dreckigen und ermauerten 0:0 wäre ich natürlich auch zufrieden

#21 RE: CLUB - FC Bayern München von Glubberin 15.11.2012 14:30

avatar

Bertl und Rainer, dem ist nichts hinzuzufügen !

#22 RE: CLUB - FC Bayern München von Marius 15.11.2012 15:49

avatar

Hallo,
also wo Rainer die Pro Argumente für einen Sieg hernimmt, das finde ich doch wirklich bemerkenswert und verführt zum Schmunzeln:-)
Mal ehrlich, ist im Fußball natürlich alles möglich! Natürlich auch ein Sieg von uns!
Rein Personaltechnisch würde ich aber gerade hier niemals nicht auf Pekhart verzichten! Seine Kopfballstärke hat er schon gegen Mainz gezeigt!
Jetzt währe sein Kontersturm "Prinzip" gefragt!
Wir werden nur 2-3 mal nach vorne kommen!
Klar ist, eine gute Flanke von Chandler kann er erwarten.
Denn in meinem taktischen Szenario wird Bayern uns immer wieder die Bälle schon im Mittelfeld abjagen! Und das wird ihnen auch immer wieder gelingen um dann den Vorstoß ins hoffentlich komplett geschlossene Abwehrkontingent unserer Mannschaft zu erarbeiten!
Also können sich nicht viele Nach vorne miteinschalten!
Simons, Pinola, Nilson, Klose werden niemals das eigene Halbfeld verlassen! Sollte Feulner spielen bleibt auch der konsequent hinten.
Kiyotake, Gebhart, Pekhart müssen allein auf sich gestellt das Spiel nach vorne versuchen zu aktivieren, was ihnen kaum gelingen wird!
Bayern benötigt nur eine ausgeruhte B elf um uns unter Druck zu setzen! Ein Ribéry würde ich an Heynkes Stelle bringen, wohl auch Alaba. Beide sind unserer technischen Hintermannschaft überlegen und werden Pinola über seine Grenzen bringen. Aber keine Ahnung wie es um die Fitness beider steht!

Und eines noch vorweg: Champions League ist dieses Jahr nicht der Hauptaugenmerk des Millionenvereins! Das ist die Meisterschaft die sie dieses Jahr holen wollen!
Daher müssen wir uns auf absolute Konsequenz der Bayern gefasst machen!
Schafft es die Mannschaft nicht sich wie in den letzten Spielen im Mittelfeld durchzusetzen droht uns heftiges...
Aber immer wieder interessant wie wir Clubberer auch in diesem fast aussichtslosen Unterfangen auf einen Punkt hoffen!
An ein 0:0 kann ich nicht glauben, aber Bertl s Info warum er hier an einen Punkt glaubt hätte ich doch gerne:-)

#23 RE: CLUB - FC Bayern München von Anonymous 15.11.2012 16:12

Notizen aus der gerade zu Ende gegangenen Pressekonferenz:

4.800 Karten wurden nach München gegeben, das Stadion ist natürlich ausverkauft, der SR der Partie steht noch nicht fest.

Hecking zur Startelf: Es fehlen: Balitsch (gesperrt) Cohen (Trainingsrückstand) Alle Nationalspieler sind gesund zurück!

Schäfer steht wieder im Tor, Markus Feulner kommt für Balitsch, ob auf der Doppelsechs (evtl Frantz ?) oder anderer Position im Mittelfeld ist noch offen.

Offen ebenfalls, ob Plattenhardt oder Pinola spielt.

Frage von Wolfgang Laas (NN) was Mut macht gegen die Bayern ? Hecking: Wir brauchen keine Mutmacher! Aber wir haben den Mut, mit Leidenschaft großer Laufbereitschaft und gesunder Aggressivität dagegenzuhalten, ohne uns mit 10 Mann um den eigenen Strafraum zu postieren. Wir werden mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln versuchen, die Räume welche die Münchner bespielen wollen, dicht zu machen und beim Spiel gegen den Ball mehr als zuletzt "doppeln oder gar dreifach" den ballführenden Gegenspieler anzugehen.

So wird vermutlich folgende Start-Elf auflaufen:

Schäfer - Chandler, Nilsson, Klose, Plattenhardt - Simons, Frantz - Feulner, Gebhart, Kiyotake - Pekhart.

Bank: Rakovsky, Pinola, Korczowski, Antonio, Klement, Polter, Esswein.

Ich kann das Derby weder im Stadion noch auf SKY live mitverfolgen und wünsche Euch allen, die dabei sind ein gutes Gelingen

#24 RE: CLUB - FC Bayern München von kalleg 15.11.2012 16:55

avatar

Die Pressekonferenz habe ich mir auch mal "reingezogen". Wenn die Bayern kommen ist das Medieninteresse doch gewaltig höher. Das 1.
Mal während einer Club-PK habe ich Fragen von Sport 1, Sat 1 etc. vernommen.

Während die sonstigen PK's im Schnitt 12-15 Minuten dauern, waren
es heute über 27 Minuten, in dem ein sichtlich entspannter Trainer
Dieter Hecking Rede und Antwort stand.

Auch gab es nicht nur die üblichen 08/15-Fragen. Es wurden u.a. noch Themen Breno und Depression im Fußballsport(i.d.F. fußend auf Enke) und das geniale Tor von Ibrahimovic angesprochen.

In desen Bereichen hat mich D.Hecking mit seinen Ausführungen und Anmerkungen voll überzeugt.

#25 RE: CLUB - FC Bayern München von cash 15.11.2012 19:51

avatar

Ursprünglich wollte ich einen Sieg spekulieren um beim Eintreffen meine Führung in der tipptabelle ( letzter Spieltag ist noch nicht berücksichtigt ) auszubauen.
Realistischer ist eine Heimniederlage .
Deshalb tippe ich auf ein 0 : 3.

Cash


8)

#26 RE: CLUB - FC Bayern München von Thomas 1311 16.11.2012 09:05

avatar

Zitat von cash
Ursprünglich wollte ich einen Sieg spekulieren um beim Eintreffen meine Führung in der tipptabelle ( letzter Spieltag ist noch nicht berücksichtigt ) auszubauen.
Realistischer ist eine Heimniederlage .
Deshalb tippe ich auf ein 0 : 3.

Cash
8)



Servus Schorsch,

der letzte Spieltag ist schon berücksichtigt. Das habe ich schon letzten Samstag erledigt.

Alles andere als eine Niederlage kommt schon fast einer Sensation gleich, Schorsch. Denke ich zumindest. Vielleicht sehe ich das zu pessimistisch, aber laut dem gesamten Fußballvolk schwimmen die Weißwürste auf einer unglaublichen Erfolgswelle. Meiner Meinung nach spielen sie nicht so superstark, wie uns die Medien immer wieder erzählen wollen. Da wird immer wieder das Spiel gegen Lille hergenommen. Das ist für mich überhaupt kein Maßstab, denn die Franzosen waren in einer fürchterlichen Verfassung. Das hatte mit CL absolut nichts zu tun. Da hätte der ASV Neumarkt auch mitspielen können.

Gruß Thomas

#27 RE: CLUB - FC Bayern München von Anonymous 16.11.2012 09:28

Bei allem Realismus denke ich auch, das die "Klasse-Bayern" eher von den Medien einen Tick zu hoch bewertet werden. Dazu kommt, das Schalke nicht konstant genug ist und Dortmund mit der Doppelbelastung CL nicht klar kommt, weil die den Focus dieses Jahr mehr auf die Stabilität im internationalen Bereich legen.

Dahinter gibt es aus meiner Sicht -auch auf Dauer- keinen Verein der dem "Dreigestirn" da vorne das Wasser reichen kann. Ich glaube auch, das diese Distanz zum Rest der Liga in den kommenden Jahren noch größer wird. Leverkusen, Hannover, Bremen wird nicht mehr über oberes Mittelmaß hinauskommen. Von den anderen sogenannten "Größen" wie Stuttgart, HSV oder gar Wolfsburg will ich gar nicht reden!

Wenn man sich alle Spiele der Bayern ergo so richtig anschaut, haben die in einigen Partien mehr Probleme gehabt, als es in der Öffentlichkeit dargestellt wurde. Nicht umsonst bemühen sich doch Heynkes und Sammer, die Euphoriebremse zu betätigen.

Ich denke da z.B. an den Auftritt in Weisrussland oder auch bei den Nachbarn in der Westvorstadt.

Es kommt m.E. darauf an, das man denen von der ersten Minute an die Lust am Spielen nimmt, durch Leidenschaft, Aggressivität, Zustellung der Räume.
Wenn man derzeit die wohl stärksten Akteure Ribery und Müller aus dem Spiel nimmt, wäre schon Einiges möglich...

#28 RE: CLUB - FC Bayern München von Glubberin 16.11.2012 09:46

avatar

Zitat von Rainer Göllert
Bei allem Realismus denke ich auch, das die "Klasse-Bayern" eher von den Medien einen Tick zu hoch bewertet werden. Dazu kommt, das Schalke nicht konstant genug ist und Dortmund mit der Doppelbelastung CL nicht klar kommt, weil die den Focus dieses Jahr mehr auf die Stabilität im internationalen Bereich legen.

Dahinter gibt es aus meiner Sicht -auch auf Dauer- keinen Verein der dem "Dreigestirn" da vorne das Wasser reichen kann. Ich glaube auch, das diese Distanz zum Rest der Liga in den kommenden Jahren noch größer wird. Leverkusen, Hannover, Bremen wird nicht mehr über oberes Mittelmaß hinauskommen. Von den anderen sogenannten "Größen" wie Stuttgart, HSV oder gar Wolfsburg will ich gar nicht reden!

Wenn man sich alle Spiele der Bayern ergo so richtig anschaut, haben die in einigen Partien mehr Probleme gehabt, als es in der Öffentlichkeit dargestellt wurde. Nicht umsonst bemühen sich doch Heynkes und Sammer, die Euphoriebremse zu betätigen.

Ich denke da z.B. an den Auftritt in Weisrussland oder auch bei den Nachbarn in der Westvorstadt.

Es kommt m.E. darauf an, das man denen von der ersten Minute an die Lust am Spielen nimmt, durch Leidenschaft, Aggressivität, Zustellung der Räume.
Wenn man derzeit die wohl stärksten Akteure Ribery und Müller aus dem Spiel nimmt, wäre schon Einiges möglich...



Stimmt Rainer, aber leider machen sie das Tor, wenn sie die Chance dazu bekommen, wir eher nicht und das ist die Krux

#29 RE: CLUB - FC Bayern München von schriftsteller56 16.11.2012 10:26

avatar

Das Spiel der Spiele: Altmeister gegen Rekordmeister.

Als Trainer würde ich zu meinen Jungs vor den Anpfiff sagen: Geht raus und spielt Fußball.
Euer Stadion ist ausverkauft, eure Fans kommen aus ganz Deutschland um euch heut? siegen zu sehen.
Kämpft und zeigt den Leuten was ihr drauf habt - enttäuscht sie nicht.

Auch ihr könnt heut? Geschichte schreiben. David der hat auch Goliath besiegt.
Gewinnt nicht für mich, sondern für euch und den besten Fans der Welt?

Möglich ist alles, warum also das bayerische Duell vorschnell abhacken?

Es gibt doch nur drei Möglichkeiten.
Auf eine Niederlage werden sehr, sehr viele tippen.
Ja. Heimpleiten hatten wir schon genügend nicht nur gegen diese Bazis.

Eine Punkteteilung wäre für manche wie ein gefüllter Sieg!
Bescheidenheit war gestern.
Rekordmeister, na und! Ich wünsch? mir auch einen Punkt wie @Bertl.
Wie? Mir egal. Hauptsache es gelingt.

Mein Kick-Tipp: Club ? FCB (1 : 1)

#30 RE: CLUB - FC Bayern München von Marius 16.11.2012 10:48

avatar

Mein Tipp: 0:2 Bayern

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz