Seite 1 von 4
#1 RE: 25. Spieltag: FC Augsburg - CLUB von Thomas 1311 05.03.2013 09:17

avatar

Am Freitag, 08.03.2013 spielt der Club in Augsburg.

Nachdem der FCA in den letzten Spielen etwas Boden auf die Nichtabstiegsplätze gut machen konnte, kommt diesem Spiel nun wirklich eine wahrhaftig wichtige Bedeutung zu. Sollten die Fuggerstädter gegen uns gewinnen, würde sich deren Rückstand auf 4 Punkte verkürzen. Die Befürchtung, daß uns dann die Nerven flattern, ist jedenfalls bei einer Niederlage für den Club nicht weit hergeholt. Schließlich haben wir im Laufe der Jahre schon einige Kapriolen miterleben dürfen, bzw. müssen. Wenn man von Schlüsselspiel sprechen kann, so trifft es für dieses Spiel 100prozentig zu.

Auf die Stärken der Augsburger braucht man gar nicht viel eingehen. Sie treten als geschlossene Mannschaft auf und wehren sich mit Händen und Füssen gegen den drohenden Abstieg. Jedenfalls ist bei jedem Spiel der Wille der Spieler zu erkennen, denn sonst wäre Augsburg schon jetzt abgestiegen. Auffällig ist auf alle Fälle Sascha Mölders im Sturmzentrum, der das Sinnbild für den Augsburger Einsatz darstellt und eine enorme Torgefahr ausstrahlt. Ihn gilt es auszuschalten. Aber er ist nicht der einzige gefährliche Offensivspieler in deren Reihen. Auch Koo, Ji und Werner sind immer für einen Treffer gut.

Unsere Defensivabteilung zeigt sich eigentlich schon seit einiger Zeit sehr stabil, Sorgen bereiten die wenigen Versuche, selbst mal zu treffen. Da unser Spiel nur auf das Verteidigen ausgelegt ist, leiden unsere Offensivspieler an mangelnder Unterstützung, zu wenig brauchbarer Zuspiele und vor allen Dingen an den vielen Fehlpässen im Spielaufbau. Kurzum: Es findet so gut wie keine Offensive statt. Hoffentlich ändert sich das endlich mal etwas. Es erwartet keiner, daß wir stürmen, als wenn es um unser Leben ginge. Nur etwas mehr MUSS es sein, sonst kommen wir noch in allerhöchste Gefahr. Diese hohen, planlos nach vorne geschlagenen Bälle aus dem Halbfeld, bzw. der Abwehr, müssen endlich mal auf ein Minimum gesenkt werden, denn damit kann kein Stürmer etwas sinnvolles anfangen.

Die Abwehr würde ich so lassen. Das heißt mit Balitsch auf rechts und Plattenhardt auf links. Den Jungen gleich wieder rauszunehmen, weil er sich beim Gegentor hat ausspielen lassen, wäre für mich das falsche Signal. Bei dem Treffer der Freiburger haben mehrere Leute nicht gut ausgesehen. Außerdem kann es nicht sein, daß ein junger Spieler bei einem vermeintlichen Fehler gleich wieder mit der Ersatzbank bestraft wird. Pinola hat seit einiger Zeit mehrere Böcke geschossen und durfte trotzdem weiterspielen.

Meine Aufstellung:
Schäfer - Balitsch, Nilsson, Klose, Plattenhardt - Simons, Ildiz, Feulner, Kiyotake, Esswein - Pekhart

Evtl. den schnellen Mak rein, Pekhart raus und Esswein ganz vorne spielen lassen. Das wäre die andere Möglichkeit.

Mein Tipp: Augsburg - CLUB 1:1

#2 RE: 25. Spieltag: FC Augsburg - CLUB von kalleg 05.03.2013 19:10

avatar

Dann schauen wir mal gebannt auf das Freitagabendspiel. Bitte keine Niederlage für uns!

Mit der von Thomas angedachten Mannschaftsaufstellung könnte ich mich anfreunden, würde aber auch -wenn er fit ist - Gebhardt bringen. Zwangsläufig müsste dann einer Platz machen, evtl. Pekhart?

Wir werden sehen. Nach meinen Recherchen müsste bei den Augsburgern
deren Mannschaftskapitän Baier fehlen.

Ich tippe mal auf ein grandioses 0:0.

#3 RE: 25. Spieltag: FC Augsburg - CLUB von Bertl 05.03.2013 20:36

avatar

Augsburg ist momentan gut drauf, unser Club naja.
Ich hoffe unser Club zeigt mal wieder etwas Fußball.
Es ist mal wieder ein sogenanntes 6 Punkte Spiel, wobei ich denke mehr als einen Punkt werden unsere Jungs nicht holen.
Ich bleibe deshalb vorsichtshalber wieder bei meinen Standardtipp:

FCA - FCN 1:1

#4 RE: 25. Spieltag: FC Augsburg - CLUB von schriftsteller56 05.03.2013 23:10

avatar

Zuerst möchte ich mich heute bei Thomas1311, für seine wöchentlichen Montagskolumnen bedanken.
Ich weiß, hier steckt immenser Zeitaufwand dahinter. Vielen Dank!

Augsburg spielt seit der Rückrunde druckvoll, kampfbetont und erfolgreich wie letzte Saison.
Für den Gastgeber geht es am Freitag ums Überleben. Das wird bestimmt kein fußballerischer Leckerbissen.
Wer von den beiden diese Riesenchance nutzt? ich weiß es nicht.

Hört, hört! Laut Augsburger Medien hat Nürnberg eh? schon verloren.
Nun liegt es an unseren kickenden Protagonisten selbst? das Gegenteil zu beweisen.

Ich wünsche mir; mehr Konzentration, mehr Ballbesitz, mehr gewonnene Zweikämpfe und viele Torschüsse.
Hauptsache, wir können nach dem Klein-Derby stolz nach Hause fahren.
Meinetwegen gelingt uns ein Abstaubertor in der Nachspielzeit.
Ja, man wird in meinem Alter... gegen solch einen Kellerteam... bescheiden. Unglaublich!

Unseren FCN vergleiche ich mit Franz Schubert und seiner unvollendete Symphonie D 759 aus dem Jahre 1822.

Zitat aus B3: Kaum eine Symphonie beginnt so düster und bedrohlich, wie die Symphonie Nr. 7 von Franz Schubert.
Jedes Kellergewölbe ist ein lichter Ort verglichen mit diesem Dunkel. Schuberts Siebte ist klassisches Allgemeingut,
obwohl das Werk rätselhafte Klangwelten aufeinanderprallen lässt, mitunter "Wahnsinn" hörbar macht, wie auch
blumige Walzerseligkeit; und obwohl sie nur zwei Sätze hat. Dabei wäre Schubert eine komplette Symphonie sicherlich
gut bekommen, allein wegen seiner katastrophalen Finanzlage.
Doch er träumte statt von vier Sätzen lieber von der großen Oper. Erst 37 Jahre nach Schuberts Tod erlebte die Symphonie
Nr. 7 h-Moll ihre Uraufführung im Wiener Redoutensaal und feierte schon damals einen sensationellen Erfolg.

Den Tod wünsche ich keinem, doch den Club und seinen Fans, drücke ich beide Daumen, damit uns gemeinsam
ein schmerzlicher Seitenhieb - auf die Augsburger Presse gelingt.
Im Klartext: denen wünsche ich nur das Beste, und zwar einen Salto Mortale in die Gefahrenzone.
Servus!

#5 RE: 25. Spieltag: FC Augsburg - CLUB von Rocky 06.03.2013 08:23

avatar

Da kann ich mich Ginter (schriftsteller) nur anschließen.
Danke Thomas für deinen großen Aufwand den du für dieses Forum betreibst und es ist immer wieder schön deine Montagskolumnen vom aktuellen Spiel des Glubbs zu lesen! Danke

Es wird am Freitag bestimmt kein schönes Spiel werden, die Augsburger müssen u. werden sicher alles daran setzen um den Glubb bis auf 4. Punkte auf die Pelle zu rücken.

Aber sicherlich wollen und dürfen die Augsburger auch dieses Spiel net verlieren um die Hoffenheimer auf Distanz zuu halten!!

Ich denke es wird ein Spiel mit langen vorsichtigen abtasten werden, mit wenigen Torszenen und auf sicherheit bedacht den Ball in den eigenen Reihen zu halten, kurzum, es wird bestimmt kein Spiel für Feinschmecker!

Bei diesem Spiel wäre ich mit einem Remis hochzufrieden!

Mei Tipp:

Augsburg - Glubb Null : Null

#6 RE: 25. Spieltag: FC Augsburg - CLUB von Clubmoidl 06.03.2013 11:32

Naja, halt wieder mal ein 6-Punktespiel.
Das hat man halt desöfteren, wenn man irgendwo zwischen gut und böse rumkrebst.
Schön anzusehen ist das schon lange nicht mehr. Manchmal hat man irgendwie das Gefühl das alles schief läuft.
Zeitlupenfußball, unterirdisch, Fehlpasslastig, lustlos!
WAS SOLL DAS
Statt sich wie bereits beschrieben, den Allerwertesten auf.......
kommt einfach nix!!!
Auch in Augsburg wird das wahrscheinlich wieder so sein.
Augsburg wird anrennen, kaempfen und fighten, und der Club,
wird nebenher rennen, schauen und staunen.
Tipp, naja ein Unentschieden, nein ich lass es. Ist denk ich besser so.

#7 RE: 25. Spieltag: FC Augsburg - CLUB von Anonymous 06.03.2013 17:27

Augsburg ???

Nun haben wir in den letzten Tagen in allen Foren unseren Club viel (mit Recht) kritisiert. Bei unserem CEF-Talk am Montag im Wöhrl haben wir auch mal wieder so richtig die Finger in die Wunden gelegt, nicht nur bei der Mannschaft sondern auch der sportlichen Leitung!
Das ca 40-minütige Video mit Dave, Altmeister, Moderator Lindner und meiner Wenigkeit ist Übrigens auf unserer Internet-Plattform http://www.clubexpertenforum.com für alle Interessenten abrufbar!

Trotzdem bleibe ich bei meiner Meinung, das wir selbst bei einer Niederlage in Augsburg am Ende des Tages in Anbetracht auf deren hammerhartes Restprogramm den - Minimum 15. Platz - verteidigen!

Überhaupt wird mir diese Hype um den FCA viel zu hoch gehängt!

Ok, die haben in den letzten neun Spielen nur zweimal verloren (Bayern 0:2 und Leverkusen 1:2) und dabei 13 Punkte geholt, aber gegen wen eigentlich ?

Remis in Fürth und Wolfsburg, daheim gegen Schalke und Mainz sowie Siege in Düsseldorf und Bremen, daheim gegen Hoffenheim. Alles Mannschaften, welche gegen den Abstieg spielen, oder wochenlang ihrer Form hinterherliefen (Mainz und Schalke)

Der Club hat aus den letzten neun Spielen nur einmal (immerhin beim deutschen Meister verloren) Düsseldorf und Gladbach geschlagen und sechsmal Remis gespielt, ok. vieleicht einmal zuviel nach dem Beschiss in Bremen, in Frankfurt und in Stuttgart (!) dabei 12 Punkte geholt und zwar ausschließlich (mit Ausnahme von Düsseldorf und Bremen) gegen Vereine mit Euroleague-Ambitionen!

Natürlich darf man nicht alles schönreden aber auch wiederum nicht alles schwarz-weiß sehen! Immerhin mußte man in kurzer Zeit die unsägliche Flucht von Hecking bewältigen, was -bei aller Kritik an Wiesinger - punktemäßig klappte, ohne das uns die Spiele fußballerisch -von einigen Ausnahmen mal abgesehen- wirklich vom Hocker rissen.

Dazu kommt schließlich auch die Serie gegen die Schwaben 2:1, 0:0, 1:0, 2:0, 1:0, 0:0 und 0:0 von 2008 bis 2012 ohne einen einzigen Augsburger Sieg!

Und die werden auch am Freitag nix holen und wieder aus ihren Träumen vom direkten Klassenerhalt gerissen, weil der Club zumindest nicht verlieren wird! Dann dürfen die nach Hamburg, Dortmund, Gladbach, Freiburg und Bayern, wo sie ach soviele Punkte holen ? Daheim kommt mit dem -jawohl FCN(!) Hannover, Frankfurt und Stuttgart gewiss keine Laufkundschaft! Am letzten Spieltag dürfen Sie dann von mir aus die Westvorstadt noch mal so richtig abschießen !!!

Die Augsburger Medien-Schmierereien sind doch nix weiter als das berühmte "Pfeifen im Walde"

Also laßt die doch weiter träumen, denn so naiv wie sich Hoffenheim und Bremen anstellten, wird es der FCN mit Sicherheit nicht tun, zumal gottseidank auch Pelle Nilsson (heute ins Mannschaftstraining zurück) definitv spielen kann!

Übrigens hat Kalle recht, das deren Kapitän Baier wegen der 5. gelben Karte gesperrt ist !

Die Aufstellung von Thomas ist wohl so zu erwarten und fände auch meine Zustimmung!

#8 RE: 25. Spieltag: FC Augsburg - CLUB von schriftsteller56 07.03.2013 09:47

avatar

Zitat von Rainer Göllert
Augsburg ???

Nun haben wir in den letzten Tagen in allen Foren unseren Club viel (mit Recht) kritisiert.
Bei unserem CEF-Talk am Montag im Wöhrl haben wir auch mal wieder so richtig die Finger
in die Wunden gelegt,
nicht nur bei der Mannschaft sondern auch der sportlichen Leitung!

Die Aufstellung von Thomas ist wohl so zu erwarten und fände auch meine Zustimmung!



Servus Rainer,

in der Talk-Runde wurde heftig über fehlenden RV diskutiert, und jetzt findet die Aufstellung deine Zustimmung?

Meines Erachtens, sollte Chandler den Vorzug erhalten ? dafür rückt Balitsch wieder auf seinem Stammplatz vor.
Marvin Plattenhardt sollte eine weitere Chance erhalten ? damit er Selbstvertrauen auftankt.
Kiyotake würde ich evtl. erst nach der Pause bringen. Warum?
Ich erwartete ein kampfbetontes Spiel, und da hat der kleine Kiyo - einfach noch erhebliche Defizite.
Also wieder mit Frantz als Rechtsaußen.

NS: die Gerüchteküche um Lothar M. und SpVgg (Greuther) Fürth inkl. vielen Hassparolen, hättet ihr euch im CEF sparen können.
Die Talk-Runde mit Altmeister war dagegen sehr erfrischend. Danke für den Hinweis.

#9 RE: 25. Spieltag: FC Augsburg - CLUB von Rocky 07.03.2013 12:16

avatar

...........ich denke schon das wir gut beraten sind eine Niederlage in Augsburg nach allen kräften zu vermeiden!!

Auch wir haben noch ein schweres Programm vor der Brust
- Zuhause gegen wiedererstarkte Schalker-
- Auswärts gegen einen Hecking der uns kennt-
- Zuhause gegen Mainz, wo wir uns schon immer schwer taten-
- Auswärts gegen Bayern, wo eh kein Blumentopf zu gewinnen ist-
- Zuhause gegen Fürth, die eh nix mehr zu verlieren haben u sich den
Arsch aufreißen werden um uns zu ärgern-
- Auswärts in Hoffenheim, da weis man nie u. sollte sie keinesfalls
unterschätzen-
- Zuhause gegen Leverkusen kannste immer verlieren-
- Auswärts in Düsseldorf, tut sich eine jede Mannschaft schwer-
- Zuhause gegen Bremen, naja, ich hoffe mal wir müssen uns net auf das l
letzte Spiel verlassen-

Nach meine Meinung gibt es in der 1. Liga überhaupt keine leichten Gegner und man sollte sich schon gar net darauf verlassen das die anderen noch ein schwereres Restprogramm haben als wir, es wäre für mich grob fahrlässig so zu denken und würde als Trainer alles daran setzen, um meinen Spielern so eine Denkweise zu verbieten!!

Darum muß alles daran gesetzt werden, in Augsburg net zu verlieren, am besten wäre natürlich zu gewinnen!!!

#10 RE: 25. Spieltag: FC Augsburg - CLUB von schriftsteller56 07.03.2013 12:47

avatar

Richtig erkannt Rocky!
In der Eliteklasse (oder tiefer) gibt es keine leichten Aufgaben.
Auch im diesjährigem DFB-Pokal? wurden uns Grenzen aufgezeigt.
Warum wieder alles Schönreden und auf weitere Ausrutscher anderer Bundesligisten hoffen?

#11 RE: 25. Spieltag: FC Augsburg - CLUB von Anonymous 07.03.2013 13:17

Müssen wir eigentlich darüber reden was in Augsburg mitgenommen werden muss ??????? Ich will endlich wieder Tempo Fussball sehen, es muss wieder rappeln im gegnerischen Strafraum. Der Zug den ich vermisse zum Tor , die Geilheit auf Tore muss weder da sein Noch Fragen ????

#12 RE: 25. Spieltag: FC Augsburg - CLUB von Anonymous 07.03.2013 15:01

Naja Rocky, ganz klar hat Augsburg das schwerere Programm als der Club.

Unabhängig davon haben wir mit Schalke, Mainz, Fürth, Leverkusen oder Bremen Gegner die man schlagen kann, bzw. nicht verlieren muß ?

Wir werden am Freitag -da bin ich mir sicher- in Augsburg gewinnen, dann kann uns deren Restprogramm sowies egal sein...

@Schriftsteller,

Richtig, wir haben das fehlende Back-Up der RV-Position kritisiert, aber warum soll ich jetzt NICHT mit der Rückkehr von Chandler einverstanden sein?

#13 RE: 25. Spieltag: FC Augsburg - CLUB von schriftsteller56 07.03.2013 17:08

avatar

Zitat von Rainer Göllert
... @Schriftsteller,

Richtig, wir haben das fehlende Back-Up der RV-Position kritisiert,
aber warum soll ich jetzt NICHT mit der Rückkehr von Chandler einverstanden sein?



Thema Rechtsverteidiger:
Heißt das im Klartext, dass (schon wieder) nach Drehbuchanleitung diskutiert wurde??

#14 RE: 25. Spieltag: FC Augsburg - CLUB von Anonymous 07.03.2013 19:12

@Schriftsteller,

der CEF Talk wird niemals nach "Drehbuch" diskutiert!

Andy Lindner stellt Fragen, wir antworten.

Ich verstehe Deine Frage nicht ganz ?

#15 RE: 25. Spieltag: FC Augsburg - CLUB von Clublady66 08.03.2013 12:21

avatar

Zum bevorstehenden Auswärts-Spiel heute Abend in Augsburg wurde ja schon alles geschrieben.

Auch wenn wir seit einigen Wochen ungeschlagen sind, - aber offensiv geht trotzdem derzeitbeim Club rein gar nix!

So gesehen werden wir wieder "mauern", uns auf "Zerstörung" fokusieren - der FCA dagegen nach vorne einiges mehr tun, als wir und am Ende des kampfbetonten Kräftemessens steht 1 Punkt - wenn überhaupt!!!

Tipp Clublady 0:0
Tipp Pinosaurier 1:1

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz