Seite 1 von 2
#1 RE: 16. Spieltag: Hannover 96 - CLUB von Thomas 1311 11.12.2013 11:21

avatar

Am Samstag, 14.12.13, um 15.30 Uhr spielt der Club bei Hannover 96.

Die auswärtsschwachen Niedersachsen habe vergangene Woche beim VfB Stuttgart mit 2:4 verloren und dabei eine schwache Leistung gezeigt. Dafür sind sie daheim ein Macht und haben erst einmal die Segel streichen müssen (1:4 gegen Hoffenheim).

Mit der Ruhe ist es in Hannover seit letztem Wochenende auch vorbei, Manager Dufner hat sich über die zuletzt gezeigten Leistungen sehr ausgelassen und die Mannschaft kritisiert. Er erwarte jetzt gegen den Club eine Reaktion und einen Sieg. Zumal man mit nun 17 Punkten auch nicht mehr so weit von den hinteren Gefilden entfernt ist.

Die Stärken liegen bei den Hannoveranern mehr in der Offensive mit dem Senegalesen Mame Diouf und dem offensiven Mittelfeldspieler Szabolcs Huszti. Die Abwehr ist nicht mehr in der Form der letzten Jahre und sieht in letzter Zeit auch immer wieder schlecht aus.

Wir streben also nun im 16. Versuch den ersten Sieg an. Das geht aber nur mit einer guten Defensive und treffsicheren Stürmern. Beides hat ja zuletzt nicht sonderlich geklappt, wie auch gegen Mainz wieder eindrucksvoll bewiesen wurde. Aber grundsätzlich muß die Abwehr endlich mal ein zu Null schaffen. In Hannover gilt es, möglichst wenig Freistösse in Strafraumnähe zu produzieren, denn Huszti ist ein erstklassiger Standardspezialist und immer wieder für einen Treffer gut.

Wahrscheinliche Aufstellung:
Schäfer - Chandler, Nilsson, Pogatetz, Plattenhardt - Frantz, Hasebe, Kiyotake, Feulner - Drmic, Ginczek

Meine Aufstellung sähe zwar anders aus, aber die wird unseren Trainer Verbeek nicht sonderlich interessieren. Ich würde Chandler, Hlousek und Nilsson rausnehmen. Warum nicht mal einen Youngster wie Gärtner spielen lassen? Aber das wäre wahrscheinlich des Guten zu viel.

Tipp: Hannover - Club 0:1 (Zweckoptimismus)

#2 RE: 16. Spieltag: Hannover 96 - CLUB von Bertl 11.12.2013 17:25

avatar

Naja man ist ja jede Woche wieder geneigt auf einen Clubsieg zu tippen, schließlich muß es ja mal klappen.

Aber bei den Heimstarken Hannoveranern gehe ich eher von einer Niederlage aus.

Bin mal gespannt ob Hanno Balitsch wieder in der Startelf steht, es geht ja gegen seinen Ex-Verein.
Mike Frantz könnte auch mal eine Pause vertragen, genauso wie ein paar andere im Team.

Ich glaube allerdings nicht mehr an einen Sieg in diesen Jahr.

Deshalb mein Tipp 2:1

#3 RE: 16. Spieltag: Hannover 96 - CLUB von schriftsteller56 14.12.2013 09:34

avatar

Ich denke, wir haben gegenüber Hannover einen Riesenvorteil, weil GV kaum rotiert.
Mein Kicktipp: H96 ? CLUB ( 2 : 2 )

.

#4 RE: 16. Spieltag: Hannover 96 - CLUB von Bertl 14.12.2013 20:09

avatar

Wie blöd kann man sein?
Diese Frage hab ich mich heute nach dem Spiel gefragt.

Keine Frage eine sehr gute erste Halbzeit mit 3 Toren für uns, wann gab´s das zuletzt schon mal?
Ich kann mich nicht mehr dran erinnern, der Sky Reporter wußte es wohl.
Er meinte es war vor 7 Jahren in einen Spiel gegen den FC Köln.

In der zweiten Halbzeit hatte unser Club durchaus noch Chancen das 4:0 zu machen, doch es fiel nicht.
Dann fiel das erste Gegentor und es kam genauso wie ich es befürchtet hatte.

Meine Frau sagte wenn die heute wieder nur Unentschieden spielen erschieße ich mich, worauf ich sagte dann hol schon mal die Pistole.

Dann kam dieses unglückliche zweite Tor, was natürlich in keinen anderen Spiel würde gegeben werden.
Nur bei unsern Club gibt es so krasse Fehlentscheidungen, wie bei diesem verfluchten Tor.

Das 3:3 war dann nur noch das fehlende Tüpfelchen auf dem i, aber das es so kommen wird hab ich schon nach dem 3:1 befürchtet.

Raphael Schäfer meinte nach dem Spiel das es die Spielentscheidende Szene war, was man durchaus so sehen kann.
Erst Recht wenn man kurz nach dem Spiel gefragt wird, in einer Phase wo die Emotionen noch so richtig am Kochen sind.

Mir ist allerdings schon nach dem 3:1 aufgefallen, dass wir von Minute zu Minute mehr nachgelassen haben.

Hinzu kommen wie schon von Rainer in der Shoutbox erwähnt diese unverständlichen Wechsel.
Die Krönung hierbei war wieder die Auswechslung von Mike Frantz.
Erstens kam diese Auswechslung viel zu spät, Frantz war schon längst die Puste ausgegangen.
Er machte auch den entscheidenden Fehler vor dem 3:2 und zweitens warum bringt Verbeek dann Mak?
Was sollte das bringen, wollte Verbeek kurz vor Schluß die totale Offensive?

Die Pressekonferenz vor dem Spiel hat mir schon gereicht.
In der ersten Minute hatte Verbeek bereits erklärt das die gleiche Elf wie gegen Mainz von Beginn an spielen wird.

Warum ändert er da nichts?
Woche für Woche kein Sieg, aber Augen zu und durch, wird schon mal werden?
Wenn man nach einer 3:0 Führung mit einer gefühlten Niederlage nach Hause fährt muß sich was ändern, spätetens beim nächsten Heimspiel.

Mein Vertrauen in dem neuen Trainer ist jedenfalls dahin.
Bedingungslose Offensive und Schönspielerei können unsere Jungs nicht über 90 Minuten durchhalten.
Wenn Verbeek das nicht kapiert sollte er wieder gehen, je früher umso besser.

#5 RE: 16. Spieltag: Hannover 96 - CLUB von Rocky 14.12.2013 20:57

avatar

Jetzt wo wir endlich ansehlich Fußball spielen den Trainer zu kritisieren finde ich absolut nicht okay, heute und auch schon in Gladbach waren wir doch nur durch diese Unparteilichen zu stoppen!

Das einzige was zu bemängeln gibt, wir hätten längst den Sack zu machen müssen, auch da kann ein Trainer nix dafür!

Schäfer hat es voll auf den Punkt gebracht wegen Kinhöfer!
Ist zwar momentan alles ein Drama, aber nach solchen Auftritten, halten wir auch die Liga, jetzt erst recht, wir spielen auf alle Fälle den schönsten Fußball von allen Vieren da unten, und Hannover und Bremen auch keinen deut besser!

Forza FCN !

#6 RE: 16. Spieltag: Hannover 96 - CLUB von Anonymous 15.12.2013 08:12

Hört´s doch endlich auf mit der Kritik an dieser unsäglichen DFB-Mafia, die können´s halt net besser (besonders den Club betreffend!

Für mich sind in erster Linie die Spieler verantwortlich, danna ch aber gleich dieser Herr Verbeek mit seinen katastrophalen Auswechslungen !!!!

Wie kann ich die zwei besten Spieler Ginczek und Drmic vom Feld nehmen und warum wird Frantz, der wiedereinmal nach 70 Minuten völlig platt war, erst wieder so spät heruntergeholt ????

Habt´s ihr überhaupt bemerkt, das der Verbeek noch nicht mal richtige Abwehrspieler auf der Bank hatte ?
Wie dämlich muss man sein, nach einer solch klaren Führung ins offene Messer zu laufen ???

Die dümmste A-Klassenmannschaft gibt so ein Spiel nicht mehr aus der Hand! 8)

#7 RE: 16. Spieltag: Hannover 96 - CLUB von Clubmoidl 15.12.2013 09:46

Hallo zusammen, guten Morgen kann man ja nicht sagen, denn es ist kein guter Morgen.

Gestern konnte ich nicht mehr schreiben, ich hatte die Schockstarre!!
Die hab ich heute schon auch noch, aber irgendwie muß man das abschließen. Da sieht man in der ersten Hälfte mal wieder eine Nürnberger Elf, die den Gegner im Griff hat, einen schönen Fußball spielt, auch die Fehlpassquote war gestern niedriger.
Das die zweite Hälfte immer eine Zitterhälfte ist wissen wir ja, aber daß man so einknickt, unglaublich. Und die vollzogenen Wechsel waren ja wohl alles andere als glücklich.
Merke Herr Verbeek: Wechsel niemals einen Drimic aus, den der ist im platten Zustand noch um Klassen besser als alles andere was draußen sitzt.
Feulner war gestern völig neben der Spur, bei Mak spricht man von Abschied, dann würde er bei mir auch nicht mehr spielen. Und nichts ist schlimmer, als dieses Unheil PEKHART!!!!
Wann kapiert mal endlich jemand, das dieser Mann nicht Fußball spielen kann!!!!!
Über diesen Kinhöfer will ich gar nicht reden. Da hat er nun seine Wiedergutmachung für das Tor gegen Hoffenheim. Eine Schande.
Wenn ich da an das Spiel unter Prinzen denke, der diesen Jungen Kolac eingewechselt hat, welche Begeisterung ging da durch die Mannschaft. Warum gibt man beim Club den Jungen keine Chance? Warum schwimmt man nicht mal gegen den Strom? Wir hätten es schwer nötig.
Schlußendlich Beschiß hin oder her, (3 Minuten Nachspielzeit!!!!!!!) muß es der Mannschaft gelingen diese 3 Punkte mitzunehmen.
So schauen wir wieder auf die Partien heute nachmittag, hoffen wieder auf Schalke und Leverkusen, und darauf, daß irgendwann auch "der Depp" mal wieder dn Fußballgott auf seiner Seite hat.

#8 RE: 16. Spieltag: Hannover 96 - CLUB von Anonymous 15.12.2013 12:15

Wie kann man sowas begreifen, wie kann man nach 3:0 das Spiel nicht nach hause bekommen. Wenn jetzt nicht jeder begreift, das wir mit dem Rücken schon zur Wand stehen, muß derjenige die Rot Schwarze Brille absetzen. Wenn wir solche Spiele nicht gewinnen wo wir klar führen, ist man mit beiden Füssen im Abstiegskampf. Wenn im Managment immer noch auf Ruhe gemacht wird, dann sehen sie die Situation falsch. Ein jeder beim Club muss sich jetzt mal auf den Prüfstand setzen und fragen ob er alles richtig gemacht hat. Wie lange sieht man beim Club noch zu, ehe man begreift das es so in die zweite Liga führt.

#9 RE: 16. Spieltag: Hannover 96 - CLUB von Rocky 15.12.2013 14:25

avatar

So einen Quatsch wenn ich höre, von wegen der Glubb ist in Hälfte 2 eingeknickt, und NOCHMAL, wenn diese Herren in schwarz dieses eindeutige Abseits, was auch nur so gegen uns entschieden wird, erkannt hätten, wären wir mit DREI zu EINS vom Platz gegangen, das Spiel hätte doch einen total anderen Verlauf genommen, hier kann man doch Mannschaft und Trainer keinerlei Vorwurf machen!

Das einzige was es zu bemängeln gibt war doch, das wir den Sack net zugemacht haben, auch in Halbzeit 2,
auch in Hälfte 2 hatten wir doch Chancen zu hauf, da kann doch in keinster weise die Rede von eingeknickt oder die Mannschaft sei konditionsschwach sein.
Was bitteschön kann denn ein Veerbeek dafür das eine DFB-Mafia wie es Rainer immer so schön formuliert, gegen uns pfeift, und was kann ein Veerbeek denn dafür das die Mannschaft es einfach net geschafft hat, Hannover den endgültigen Knock-out zu verpassen!

#10 RE: 16. Spieltag: Hannover 96 - CLUB von Thomas 1311 15.12.2013 15:33

avatar

Auch ich war gestern einfach nicht in der Lage irgendetwas hier reinzuschreiben. Zu sehr saß (wie bei Brigitte) der Schock dieser gefühlten Niederlage. Ich hab mich fürchterlich über diese "Dummheit" der Mannschaft geärgert, auch über die Auswechslungen.

Einen Tag später sehe ich das Ganze wieder etwas abgekühlter und gebe Rocky in vollem Umfang recht. Der Trainer kann beileibe nix dafür, daß dieser Trottel an der Außenlinie das Spiel weiterlaufen ließ. Und einen Einbruch der Mannschaft habe ich auch nicht gesehen. Daß Hannover in der 2. Halbzeit engagierter auftreten würde, war doch klar. Und da kann man auch nicht alles verhindern. Aber bei einem Abseitspfiff in der 87. Minute hätten die garantiert kein Tor mehr gemacht. Der blinde Linienrichter hat anscheinend beim Schalker Spiel gegen Basel Anschauungsunterricht genommen.

Manche Auswechslungen kann ich jedoch immer noch nicht nachvollziehen und da sollte sich Verbeek schon mal fragen, warum er nicht andere Leute bringt. Wenn wir keine anderen Spieler als Pekhart haben, können wir uns wirklich einsalzen lassen. Antonio Colak gehört sich schon lange mal mit reingenommen.

Und selbstverständlich ist es zum Kotzen, daß wir wieder auf andere Vereine hoffen müssen, um noch halbwegs im Geschäft bleiben zu können.

#11 RE: 16. Spieltag: Hannover 96 - CLUB von Anonymous 15.12.2013 16:17

Aber Hallo Rocky

Jetzt nimm doch endlich mal die Vereinsbrille ab und schau den nackten Tatsachen ins Auge!

Dieser Club wird absteigen so sicher wie das Amen in der Kirche !!!

Erkläre mir mal bitte, warum man bei einer 3:1 Führung sechs Minuten vor dem Abpfiff noch so "hoch verteidigt" und auf Abseits spielt ???

Jede Schülermannschaft hätte sich nicht so doof angestellt wie diese Versager-Truppe !!!!

Und auf der offiziellen Homepage wird weiter schöngeredet, mit dem Titel "WEITER MIT MUT UND SELBSTVERTRAUEN"

Wielange will uns BADER mit seinem SUPER-HOLLÄNDER noch verarschen ???

Die Aussage von Nilsson "...man sieht, dass wir uns mehr und mehr formen und BESSER werden" klingt wie blanker Hohn und niemand merkt, wie sich ganz Fußball-Deutschland totlacht über so ein naives Abwehrverhalten !!!!

Ich für meinen Teil habe die Schnauze entgültig gestrichen voll !!!

AMEN !!!!

#12 RE: 16. Spieltag: Hannover 96 - CLUB von Rocky 15.12.2013 17:18

avatar

Na Na Rainer,

zur Winterpause ist noch niemand abgestiegen, nichmal unser Glubb,

zu Amen fällt mir nur ein:

"Gelobt sei Gertjan Verbeek in Ewigkeit wir Leben noch"!

Die Schlagzeile zu diesem Spiel kann doch eindeutig nur lauten:
"Der Glubb wurde nach einem klasse Spiel vom Schiri-Gespann betrogen"!

Ich kann mir deine unrealistische Meinung zu diesem Spiel wirklich nur aus der Wut und den Emotionen herraus erklären Rainer!

Solche Spiele hat es und wird es immer wieder geben in der Bundesliga, und dies ohne Mithilfe eines Schiris, und die Befürchtung das ganz Deutschland über diesen dummen 1.FCN wie du schreibst, lachen wird kann ich net teilen, weil sehr viele der gleichen Meinung sind wie ich.

Wenn Nilsson das so gesagt haben soll, gebe ich ihn vollkommen recht in seiner Aussage!

Mich hat auf alle Fälle gerade dieses Spiel dazu bestärkt, jetzt erst recht an dem erneutem Klassenerhalt zu glauben!

Überlegt doch mal alle die jetzt schon wieder gegen den Trainer sind,
was kann ein Trainer dafür wenn gegen einen gepfiffen wird,oder wir die überragend heraus gespielten Dinger net machen, oder die Dinger so oft am Alu enden!....................genau nix!!!!!

#13 RE: 16. Spieltag: Hannover 96 - CLUB von Anonymous 15.12.2013 18:19

... das hat nix mit Wut oder Emotion zu tun lieber Rocky, sondern das ist pure Realität !!!

Bader und Konsorten verabschieden uns die 2. Liga, hauen dann ab und wir sind die ewigen Deppen!

#14 RE: 16. Spieltag: Hannover 96 - CLUB von Bertl 15.12.2013 20:11

avatar

Natürlich wurden wir beim zweiten Gegentor von der DFB-Mafia betrogen.
Wer jetzt allerdings behauptet wir hätten nur wegen dieser einen Szene das Spiel verloren, der hat in der zweiten Halbzeit vermutlich schon in Feierlaune nicht mehr richtig hingeschaut.

Der Club hat in der zweiten Hälfte mehr und mehr abgebaut.
Ob es nun an der Kondition lag oder am Schock vom Gegentor, spielt dabei keine Rolle.
Unsere Jungs bekommen einfach keine zwei ordentliche Hälften auf die Reihe und das nicht erst seit Verbeek Trainer ist.

Einige Fans scheinen vom schönen Spiel unserer Mannschaft geblendet zu sein und auch die Medien loben uns über den grünen Klee.

Aber ich befürchte das wir am Ende absteigen und keiner weiß so Recht wie das geschehen konnte.

Unser Team wird mit der Verbeek´schen Offensive schnurr stracks in die zweite Liga stürmen.

#15 RE: 16. Spieltag: Hannover 96 - CLUB von Rocky 15.12.2013 21:49

avatar

....also ich behaupte jetzt mal rotzfrech wie ich bin, hätte das gespann die eindeutige abseitsstellung erkannt, wären wir als sieger vom platz gegangen, auch wenn zu diesem zeitpunkt noch 6.min zu spielen waren!

Das hannover sich net hinten reinstellen würde in der 2 hälfte um das ergebniss zu verwalten war doch wohl jeden klar, und trotzdem waren die chancen da das 4:0 oder dann das 4:1 zu machen, und den glubb schlechter reden als er gespielt hat, finde ich einfach net okay, und das hat nix mit feierlaune sondern mit opjektivität zu tun!!

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz