Seite 4 von 4
#46 RE: Club - Eintracht Frankfurt von Rainer49 19.02.2011 13:38

avatar

Da seht Ihr mal wieder, was die Schreiber so drauf haben:
Da schreiben sie in der "AZ" vom ersten Tor von Robert Mak:

?Ein sehr intensives Spiel?, urteilte Club-Manager Martin Bader zur Pause. Eintracht-Kollege Heribert Bruchhagen ergänzte, ?aber nicht schön.? Schön wurde es auch danach nicht, aber besser. Vor allem dank Julian Schieber. Sein Freistoß-Kracher aus knapp 30 Metern mit 107,6 km/h war zwar nicht unhaltbar, aber dafür drin (67.) ? 1:0. Frankfurt schaffte nur ein Abseitstor (60.), der Club bekam keinen Elfer (Ochs an Ekici), ehe Joker Robert Mak mit seinem ersten Tor für den Club (87.) und Almog Cohen (90.) den Sack zubanden. Die Nürnberger Super-Serie hält.

Dabei hat er schon gegen Kaiserslautern getroffen!!
Übrigens, interessant: Laut Kicker und dort D.H., sind Mak und Cohen eine Entdeckung von Christian Möckel!

#47 RE: Club - Eintracht Frankfurt von cash 19.02.2011 15:19

avatar

War das wieder ein tolles Spiel. Fussball kann so schön sein, aber am schönsten ist wenn unser Club wie Gestern spielt.

Wollscheid und Cohen, das ist doch eine Augenweide denen zuzusehen.
Ekici mit seiner Technik und Spielübersicht genial.
Schieber, wo stünden wir ohne ihn. Deshalb muss ALLES unternommen
werden ihn zu halten.
Auch von den Anderen fiel keiner ab.

GELL ROCKY, mein einstiges Sorgenkind EIGLER hat auch wieder gut gespielt.
Wenn der so weiter macht werde ich es garnicht mehr betonen müssen,
dann wird es selbstverständlich.

ICH FREUE MICH MIT EUCH ALLEN

SCHORSCH

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz