Seite 6 von 20
#76 RE: Club-Trainer von Clubbi 17.06.2016 15:22

avatar

Also ganz ehrlich,
Anderlecht, eine der größten und renommiertesten Talentschmieden Europas ist eine ganz andere Hausnummer als der Glubb in der jetzigen Verfassung.

Bei dem Angebot kann man Weiler nicht mal böse sein !

Man muss hald auch mal aus der beschränkten Fansicht raus, in der der eigene Verein das Non-Plus-Ultra ist, dann schaut die Welt auch gleich ganz anders aus

#77 RE: Club-Trainer von hanomag 17.06.2016 15:38

Andere Idee: Christian Groß!

#78 RE: Club-Trainer von cash 17.06.2016 15:54

avatar

ZINNBAUER kann u.U. unser Oldie Team betreuen, alles Andere wäre ein Witz !

#79 RE: Club-Trainer von Wup 70 17.06.2016 16:09

ich persönlich würd endlich mal den Loddar fragen - wer weiß?? Vielleicht klappt's

#80 RE: Club-Trainer von Rainer49 17.06.2016 18:57

avatar

Clubbi, das funktioniert so nicht, denn wenn ich aus meiner "beschränkten Fansicht" raus gehe, dann suche ich mir mit Sicherheit einen anderen Verein! Das will ich aber nicht.

#81 RE: Club-Trainer von Rainer49 17.06.2016 18:58

avatar

Es wird sich hinziehen.....
Ich zitiere aus dem Kicker:
"Damit war der Verhandlungspoker eröffnet, denn Weilers Vertrag beim FCN läuft schließlich ohne Wenn und Aber bis 2017. Anderlecht hat am Donnerstag ein Gebot abgegeben, das, wie aus Belgien zu hören ist, bei rund 250.000 Euro liegen soll. Nürnbergs Sportvorstand Andreas Bornemann bestätigt diese Summe nicht, sagt aber, dass das Angebot "sehr weit entfernt von dem ist, was wir uns ansatzweise vorstellen". Der Zweitligist soll sich eine Summe von rund 800.000 Euro vorstellen.

Anderlechts Manager Herman Van Holsbeeck wiederum beklagt sich, dass beim FCN am Donnerstag keiner direkt mit ihm Kontakt getreten sei und er selbst auch keinen Verantwortlichen erreichen würde. Ein Stillstand, der seit dem Freitagnachmittag beendet ist. Die Verhandlungen laufen, schließlich wollen die Belgier am Montag bei ihrem Trainingsauftakt ihren neuen Trainer präsentieren. Damit sitzt der Club aber nur bedingt am längeren Hebel, denn Anderlecht betont, dass sie auch noch eine Variante B in petto hätten. Stimmt dies, wäre auch der FCN ein Stück weit unter Zugzwang und stark interessiert an einer Einigung. Dass Weiler nach dieser Vorgeschichte ganz normal die Trainergeschäfte beim Club weiterleiten kann, ist eigentlich nicht vorstellbar."

#82 RE: Club-Trainer von kalleg 17.06.2016 22:38

avatar

Wer wird Nachfolger von Weiler? Diese Frage beachäftigt viele Fans des Ruhmreichen zuir Zeit.

Fakt ist erst einmal: Der Club kommt nie zur Ruhe, jedes Jahr geht es um einen "Neuaufbau", von Kontinuität können wir uns wohl verabschieden.

Neues Spiel,neues Glück.

Von Weiler habe ich viel gehalten, meine Zweifel an ihn werden allerdings
immer größer. Er hat zwar eine hohe Punktzahl erreicht aber im Endeffekt war er auch nur ein Minimalist. Noch mehr enttäuscht bin ich allerdings über die "Degradierung" einzelner Spieler die keine Chance mehr bekamen bzw. nicht mehr bekommen haben, z.B. Blum,Stieber.

Das er jetzt diesen, unseren Club(mit noch gültigen Vertrag) verlässt enttäuscht mich persönlich. Aarau läßt grüssen...

Meine persönliche Wunschliste der hier bisher genannten neuen "Fussballlehrer":

Ein NO-GO: Frank Kramer,Benno Möhlmann,Joe Zinnbaue.Holger Stanislawski,Holger Fach und der in den Medien spekulierte Karsten Neitzel.

Meine Favoriten: Heiko Voge,M.Gisdohl bzw. Andre Breitenreiter (aber wohl nicht machbar).

Diskussionswürdig: Lothar Matthäus und evtl. Gross und auch Slomka.

PS: Gut, das wir Clubfans sind und diskutieren können. Wie langweilig muß es eigentlich bei Euren Landeshauptstädtern zugehen?


Ob die von mir Genannten sich den Club antun würden, steht natürlich auf einem anderem Blatt Papier.

#83 RE: Club-Trainer von Clubbi 17.06.2016 22:45

avatar

Zitat von Rainer49
Clubbi, das funktioniert so nicht, denn wenn ich aus meiner "beschränkten Fansicht" raus gehe, dann suche ich mir mit Sicherheit einen anderen Verein! Das will ich aber nicht.



hm...
Scheint 'ne Zwickmühle zu sein

#84 RE: Club-Trainer von Rainer49 18.06.2016 00:48

avatar

Hallo Kalle,
Wort für Wort, Komma für Komma, Punkt für Punkt, alles würde ich so unterschreiben, wie Du es aufführst.
Nur Blum würde ich nicht halten, den habe ich mehrmals live gesehen und sah ihn immer nur als blinden Renner, wenn er von Beginn an stürmte. Als Einwechselspieler war er zu ?ertragen?. Aber dafür verpflichte ich ja keinen Spieler. Stieber ja, den würde ich behalten, der kann nicht alles verlernt haben. Der erhielt auch eigentlich nie eine Chance, sich so richtig zu zeigen. Zu blöd, dass er das Trikot auszog und sich so selbst eliminierte. Vielleicht war er auch zu teuer?
Zu Weiler: Er hat meiner Meinung nach mit seinem Angsthasenfußball im Rückspiel den Aufstieg verspielt/verpasst. Ein spielerisches Konzept konnte man auch nicht unbedingt erkennen. Er hat aber viel aus der Mannschaft herausgeholt.
An der Trainerdiskussion will ich mich nicht beteiligen. In der jetzigen Situation sollte es aber ein Volltreffer sein. Sich Matthäus als Trainer vorzustellen, hat einen gewissen Charme.

Grüße in den hohen Norden

#85 RE: Club-Trainer von Rocky 18.06.2016 20:07

avatar

Die sollten den ganzen Zirkus mal so langsam beenden, AB hat noch genug Hausaufgaben zu machen bis zum Trainingsauftakt am 27ten!

Andelecht bietet laut Medien lächerliche 250.000, Bornemann möchte aber angeblich 1 Mille, wahrscheinlich wird man sich sowieso in der Mitte treffen, also ich denke so bei 600.000 wird man sich einigen mit evt. Nachschlägen!

Oder soll doch einfach der wechselwillige sich aus seinen Vertrag herauskaufen und den Differenzbetrag ausgleichen.........

Vorsicht Ironie
oder wie wäre es damit, mittlerer 6-stelliger Betrag plus Nichtabstiegsnachschlag je Vertragsjahr von einem mittleren 6-stelligen Betrag wenn die Belgier die Klasse halten = 1,5 Mille
das wärn doch mal Verträge

So langsam nervt das ganze, Bornemann hat besseres zu tun........

#86 RE: Club-Trainer von Rainer49 19.06.2016 13:46

avatar

Kicker, 19.6.16; 11:39 Uhr
Nur noch Formsache: RSC Anderlecht verpflichtet René Weiler

Der Wechsel von Nürnbergs Trainer René Weiler zum RSC Anderlecht steht kurz vor dem Abschluss. Der Schweizer ist bereits in der belgischen Hauptstadt Brüssel eingetroffen, noch im Laufe des Sonntags könnte der Wechsel offiziell vermeldet werden. Der 1. FC Nürnberg dürfte für Weiler eine Ablösesumme in Höhe von 600.000 bis 700.000 Euro erhalten, zuzüglich erfolgsabhängiger Nachschlagzahlungen. Beim Club hatte Weiler noch einen Vertrag bis kommenden Sommer.

#87 RE: Club-Trainer von Rainer49 19.06.2016 17:59

avatar

Der Zirkus hat ein Ende:
nordbayern.de

Wechsel perfekt: Weiler wird Trainer in Anderlecht
Schweizer seit Samstag in Brüssel - Ablösesumme soll bei rund 700.000 Euro liegen
NÜRNBERG - Der Wechsel von René Weiler war bekanntlich nur noch Formsache. Der 42 Jahre alte Schweizer ist bereits am Samstag in der belgischen Hauptstadt eingetroffen und soll am Montag das Training leiten.
Am Sonntag haben sich der 1. FC Nürnberg und der RSC Anderlecht "mündlich" über einen Wechsel von René Weiler verständigt. Der schriftliche Vollzug soll nur noch Formsache sein.

René Weiler wird in der kommenden Saison nicht mehr für den 1. FC Nürnberg an der Seitenlinie stehen - so viel ist klar. Der Wechsel des Schweizers zum RSC Anderlecht ist perfekt. Wie Sportvorstand Andreas Bornemann am Sonntagnachmittag gegenüber der Nürnberger Zeitung bestätigte, hat man mit dem belgischen Rekordmeister eine "mündliche Einigung erzielt und sich über die Eckpunkte verständigt". Der schriftliche Vollzug steht zwar noch aus, gilt aber nur noch als Formsache.

Über die Ablösesumme wurde offiziell Stillschweigen vereinbart. Diese soll dem Vernehmen nach bei rund 700.000 Euro liegen, dazu winken dem Club noch einige Nachschläge, sollte Anderlecht national oder international bestimmte Erfolge erzielen. Der belgische Vizemeister geht in der Qualifikation für die Champions League an den Start. Weiler ist schon am Samstag in der belgischen Hauptstadt Brüssel eingetroffen. Schon am Montag soll der 42-Jährige vorgestellt werden und das erste Training in Anderlecht leiten.

#88 RE: Club-Trainer von Thomas 1311 19.06.2016 18:30

avatar

Damit ist das Thema doch schneller durch, als du befürchtet hast, Rocky. Eine Ablöse im oberen 6-stelligen Bereich bekommt der Club. Auch das passt, denke ich. Ich denke, in den nächsten Tagen wird der Nachfolger präsentiert werden.

@ Kalle,
wenn ich es mir raussuchen dürfte, wer Nachfolger wird, dann würde ich mich für Stanislawski entscheiden, auch wenn er -warum auch immer- ein No-Go für dich ist. Gegen ehrliche, harte Arbeiter hatte ich noch nie was einzuwenden.

#89 RE: Club-Trainer von Clubbi 19.06.2016 19:32

avatar

Frage: Wie wär's mit Breitenreiter ?
Der hat doch ordentlich Arbeit abgeliefert bisher.


Hier noch der Rückblick auf 586 Tage mit Weiler:
https://www.clubfans-united.de/2016/06/1...ler-was-bleibt/

#90 RE: Club-Trainer von Bertl 19.06.2016 19:53

avatar

Ich finde es auch schade das Rene Weiler uns verläßt, der symphatische Schweizer hat vieles richtig gemacht und sogar Martin Bader die Stirn geboten.
Ich wünsche ihm für die Zukunft alles Gute.

Allerdings war Weiler nicht unumstritten, da stimme ich Clubbi zu.
Ein klares System war bei Weiler nicht erkennbar und auch taktisch lief zuletzt einiges schief.
Wollte er im Relegationsrückspiel wirklich auf ein 0:0 raus?
Vor dem Spiel hätte ich mir das wirklich nicht vorstellen können, aber hinterher sah es doch so aus.

Früher habe ich mir mal Jörn Anderson als Clubtrainer gewünscht, heute hab ich ehrlich gesagt keinen Wunschtrainer mehr parat.
Ich hoffe nur das es jemand mit Visionen wird und das es einer ist der unseren Nachwuchs einbauen kann.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz