Seite 1 von 2
#1 RE: 6. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - CLUB von Thomas 1311 06.09.2015 13:23

avatar

Am Sonntag, 13.09.2015 (13.30 Uhr) steht wieder mal das Derby bei Greuther Fürth auf dem Programm.

Die Westvorstädter haben nach einem guten Saisonstart zuletzt fast völlig versagt (1:0 gegen den KSC, 2:2 in Leipzig, 2:3 in St. Pauli, 0:2 gegen den FSV Frankfurt und 2:2 in Duisburg).

Die Mannschaft hat einige Neuzugänge dabei. Im Tor steht jetzt der ehemalige Bremer Mielitz. Die Abwehr ist mit den Spielern Schröck, M. Caligiuri, Röcker und Gießelmann ziemlich gleich geblieben. Stark sind im Mittelfeld Stiepermann und der Ex-Aalener Gjasula und im Sturm hat Berisha seine Fähigkeit schon angedeutet.

Obwohl es für die Fürther zuletzt alles andere als gut gelaufen ist (auch im Pokal ist man in Runde 1 gegen Aue ausgeschieden), werden wir gegen den Club mit Sicherheit wieder eine ganz anders auftretende Mannschaft der Kleeblättler sehen und darum braucht vor diesem Spiel auch kein Spieler unserer Mannschaft gewarnt werden.

Unsere Truppe muss sich auf alle Fälle steigern, um in Fürth was zu holen. Da kam dieser Sieg gegen Düsseldorf auf alle Fälle zur richtigen Zeit. Hoffentlich wurde hier auch Selbstvertrauen getankt. Gespannt darf man auch auf die Aufstellung sein, denn der eingewechselte Behrens hat doch viel für eine erneute Berücksichtigung für das Fürther Spiel getan.

Mannschaft:
Kirschbaum - Brecko, Margreitter, Hovland, Leibold - Behrens, Möhwald, Schöpf, Kerk - Burgstaller, Blum

Mein Tipp: Welkblätter - Club 1:1

Äußerst "spannend" dürfte auch wieder mal das sein, was rund um das Spiel in und um Fürth so passiert. Es ist bei diesem Hochrisiko-Spiel mal wieder das Schlimmste zu befürchten. Da werden wieder unsere schwarzen, zündelnden Pyro-Horden durch Fürth laufen und alles und jeden verrückt machen. Ich hoffe, die Polizei geht klug gegen dieses Hassgehabe vor und schafft es, einige dieser Chaoten im Vorfeld auszusortieren, sofern dies möglich ist. Es ist nämlich inzwischen schon mehr als beschämend, wenn man sieht, wie diese Leute den Verein immer mehr in Verruf bringen und dafür sorgen, dass der Club andauernd irgendwelche sinnlosen Strafen für diese zündelnden Chaoten zahlen muss. Das muss endlich mal aufhören. Hoffentlich bleibt es ruhig. Aber da ist höchstwahrscheinlich nur der Wunsch Vater meiner Gedanken.

#2 RE: 6. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - CLUB von glubberer 06.09.2015 14:36

avatar

Ich hab' noch gar keine Aufrufe zum "Marsch auf Fürth" gelesen...sonst geht das doch schon immer sehr früh los mit dem saudummen Gschmarri !!!
Hoffentlich serviert man uns nicht wieder negative Schlagzeilen...und unnötige Kosten für den Glubb...aber von was träum' ich Nachts...
Zur Aufstellung...ich hoffe endlich mal auf Sepsi,ansonsten ist die Mannschaft,wie Thomas sie sieht in Ordnung.Die Kleebeutel werden gegen uns wieder alle Kräfte mobilisieren und ich wünsche mir endlich mal eine Mannschaft,die das Spiel offen gestalten und am End' auch gewinnen kann...einige haben die 5:1 Klatsche selbst mitgemacht und würden sich nur zu gern dafür revanchieren...also macht das auch und versohlt denen mal so richtig den Hintern...Brasilien war bei der WM auch nicht auf sieben auf einen Streich gefasst...!!!
OK...sieben müssen es nicht sein,aber wenn man dieses Derby für sich entscheiden kann,ist das ein positiver Schub,der einen duch die ganze Saison tragen kann...so wie letztes Jahr,leider imnegativen Sinn...also haut rein Jungs

#3 RE: 6. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - CLUB von Bertl 06.09.2015 16:27

avatar

Dieses Jahr gibt es auch keinen Marsch, sondern den "Giro Di Norimberga".

http://yabasta.blogsport.de/2015/08/02/l...uto-zur-arbeit/

Auf gut Deutsch es gibt eine Fahrradtour zum Derby.
Ich denke wenn sie nicht mit den Rädern um sich werfen, bleibt es friedlich.

Sportlich gesehen wird es Zeit die Schmach aus der letzten Saison zu bereinigen.

Ich tippe diesmal auf einen Auswärtssieg, damit endlich mal wieder Ruhe einkehrt und Rene Weiler noch lange unser Trainer bleibt.

Westvorstadt - Club 1:2 8)

#4 RE: 6. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - CLUB von glubberer 06.09.2015 16:51

avatar

Ich denke mal.daß die Oberchaoten kaum mit dem Fahrrad nach Färdd fahren...die ham doch alle Hände voll zu tun...wie sollen die da ein Fahrrad lenken...??? :-(

#5 RE: 6. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - CLUB von Rocky 07.09.2015 10:20

avatar

Ob mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit dem PKW ist mir völlig wurscht, alle solln sich anständig benehmen und gut ist es!

3 Punkte müssen her nur das zählt, doch dran glauben kann ich nur schwer!

Fürth - FCN 0 : 0

#6 RE: 6. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - CLUB von skl65 07.09.2015 23:19

avatar

Da die Doldis mit dem Fahrrad fahren wird es wenigstens keine verletzten U-Bahn-Fahrer geben!
Fürs Unkraut läuft diese Saison nicht optimal, obwohl sie spielerisch teilweise um einiges besser sind, als unsere Rumpler!
Ich bin nicht Anti-Fü, sondern Pro Nue und erhoffe mir zumindest einen Punkt und bloß nicht so ein Debakel wir letzte Saison!

Kirschbaum - BRECKO - Margreitter - Hovland - Leipold
Behrens - Möhwald - Gislason - Fülle - Burgi - Blum

TIP
1:2 für den Ruhmreichen

#7 RE: 6. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - CLUB von Thomas 1311 08.09.2015 16:16

avatar

Da habt ihr völlig recht. Es bleibt wirklich nur die Hoffnung auf Ruhe bei diesem Derby. Nur kann ich mir das nicht ernsthaft vorstellen, Bertl. Aber es ist, wie Steffi so schön schreibt, schon was gewonnen, wenn die U-Bahnfahrer gesund bleiben.

Bei einer Radtour kann man auch genügend Dummheiten anstellen und ich glaube, auf das wird es auch dieses Mal wieder hinauslaufen. Wieso sollten die Narren auch Ruhe geben. Das ist gegen deren Überzeugung. Wahrscheinlich werden wir auch wieder eine Lichtorgel der feinsten Sorte bewundern dürfen, die dem Club dann wieder eine Stange Geld kosten wird, das der Verein eigentlich gar nicht hat.

Wann haben wir eigentlich das letzte Mal gegen die Welkblätter gewonnen? War das beim 2:1 im Wiederaufstiegsjahr 2009, als Christian Eigler dieses unglaublich tolle Tor in den Winkel gemacht hat? Es wäre wirklich mal wieder an der Zeit für 3 Punkte gegen die Welkblätter.

Hab grad nachgesehen. Es war wirklich der letzte Sieg. Am 23.11.08. Von den letzten 14 (!) Spielen war das der einzige Sieg. Welch eine Bilanz.

#8 RE: 6. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - CLUB von kruemmel56 08.09.2015 18:41

avatar

Sonntag gegen Fürth das Derby der Derbys, 15 Minuten Fahrzeit zum Auswärtsspiel legender. Von mir sind es 10 Minuten und ich bin da, aber in das Stadion bekommt mich keiner rein Bääää sag ich nur. Für die Teekicker läuft es Momentan nicht rund aber am Sonntag werden sie sich sowas in das Zeug legen wie bei keinen anderen Spiel. Das letzte ging in Fäärd legender in die Hose. Klar war das eine andere Mannschaft die da spielte und auch ein anderer Trainer. Was mir Sorgen macht ist der Torwart und seine Vorderleute, bei Druck bekommen wir das Flattern und ich Schweißnasse Hände. Fürth wird Druck machen die wissen das wir Wackeln. Wir müssen sehen das wir Ruhe in das Spiel bekommen und nicht Hektisch werden den die Zeit spielt für uns da Fäärd mit der Zeit was sich zeigte immer nervöser wird. Ich hoffe das wir 2:0 siegen wäre aber mit 1:0 zufrieden also in den Sinne Clubmannschaft grabt die Trolliarena um und bringt den Dreier mit der U Bahn heim

#9 RE: 6. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - CLUB von Bertl 08.09.2015 19:12

avatar

Club-Schals auf Haupttribüne und Gegengerade tabu!

http://www.nordbayern.de/sport/derby-clu...-tabu-1.4639819

Also wenn man sowas liest, braucht sich niemand wundern wenn manche Clubfans durchdrehen.

Das ist eine Diskriminierung bzw. Schikane der Gästefans.

#10 RE: 6. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - CLUB von Thomas 1311 08.09.2015 20:56

avatar

Die Fürther haben schon kräftig einen an der Waffel. Wie wenn das was helfen würde. Das erstaunliche dabei ist, dass sie sich dabei nicht mal dämlich vorkommen.

Trotzdem glaube ich nicht, dass das so großen Einfluss auf das Verhalten der Trottel unter unseren Anhängern hat. Mich würde das auch aufregen, wenn ich mir das Spiel live anschaun könnte, aber deswegen muss man noch lange nicht ausfällig werden. Außerdem stehen unsere feuerspeienden Drachen ja in der Kurve und da ist das nicht verboten.

#11 RE: 6. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - CLUB von Pinosaurier 10.09.2015 21:02

avatar

Erfahrungsgemäß profilieren sich die "Schwarzkapuzen" beider Vereine innerhalb ihren gegenüberliegenden Blöcken.
Gegengerade und Haupttribüne werden in jedem Stadion der Welt fast ausnahmslos von normalen und anständigen Fan's besucht.

Deshalb kann niemand begreifen, warum es laut Gastgeber-Info verboten ist, sich auf den neutralen Rängen als Fan des Club zu outen!

Diese Vollhorstis haben immer noch nicht begriffen, daß sie dadurch erstens die Falschen bestrafen und zweitens noch zusätzlichen Unmut schüren!
Das ist ja nicht das 1.Mal, daß im Ronhof Verbote für Gäste ausgesprochen werden!

Was den Außenbereich des "Stadions" angeht, will die Polizei wohl diesmal einen neuen Rekord aufstellen!
Jedenfalls sollen laut Medienberichten alle U - Bahnhöfe und auch Bahnen verstärkt bewacht werden!

Zum Spiel selbst wurde von Euch ja schon alles recherchierend unter die "Leistungsfähigkeitslupe" genommen!

Beide Trainer hatten diesmal fast 2 Wochen Zeit, ihre Mannschaften auf dieses Derby aller Derby's vorzubereiten, heiß zu machen und einzustellen.
Das Ding wird in allererster Linie mental entschieden! Wir werden sehen, Welcher Trainer mehr Psychologe ist!

Weiler wäre aufgrund der Herangehensweise der "Welkblätter" in den vorangegangenen Begegnungen gut beraten, in der Abwehr von Beginn an hoch zu stehen, um vorne mit wirkungsvollem Pressing deren geordnetes Spiel zu stören bzw. gänzlich zu verhindern.
Und da wünschte ich mir manchmal einen Almog Cohen zurück!

Würde der Club gegen die letztjährige Mannschaft aus der Nachbarschaft spielen, wäre ich sehr pessimistisch, - aber - wie hier von einigen schon richtig erwähnt - die haben heuer auch noch keine Bäume ausgerissen!
Fazit - Wir sind zumindest wieder mal auf "Augenhöhe" mit dem Gegner!

Man soll's angesichts der Rumpelei unserer "Jungstars" in den bisherigen "Spielen" zwar nicht für möglich halten, aber mit einem Derby - Dreier würde man sogar wieder mal in der oberen Tabellenhälfte zaghaft anklopfen können!

Aber ich glaube, was uns diese Spieler schuldig sind, ist dieser unbändige Kampf, ist diese mitreißende Leidenschaft und nicht zuletzt - der überzeugende Siegeswille, - Tugenden, mit denen man in ein solches Derby geht und die in den vergangenen Jahren leider nur von anderen Mannschaften praktiziert wurden!

Unsere Tipp's

Clublady 1 : 2
Pinosaurier 1 : 2

Und für alle Chaoten unter den Unbelehrbaren sei angemerkt - man könnte auch in Nürnberg den ein oder anderen guten Spieler kaufen, wenn Knete da wäre. Geld, das der Verein auch wegen saudummen "Fan" - Ausschreitungen immer wieder zahlen muß, weil die Mütter dieser VOLLPFOSTEN anscheinend immer schwanger sind!!!

#12 RE: 6. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - CLUB von Schroth07 12.09.2015 09:06

Wenn man die Nürnberger Printmedien richtig interpretiert, sollen doch allen Ernstes jubelnde Club-Fans ausserhalb der Fan-Blöcke mit Platzverweisen rechnen müssen! Dieses Vorhaben des Veranstalter trägt sicher nicht zur Deeskalierung bei!

Zum Ausgang dieses Derbys ist wohl kaum eine "seriöse Prognose" möglich. Ein Sieg wäre natürlich bezüglich einer gewissen "Aufbruchstimmung" so schlecht nicht. Mit Meeske und dem neuen Sportvorstand (hoffentlich nicht Kreutzer) wird es beim Club in den nächsten Jahren wieder aufwärts gehen. Ich hoffe daher zumindest auf einen Punkt - 1:1.

#13 RE: 6. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - CLUB von schriftsteller56 13.09.2015 12:55

avatar

Fuerth ist fuer mich der klare Favorit.
Die letzten Ergebnisse von der SpVVg interessieren mich weniger.
Denn unsere Auftritte waren auch nicht berauschend
Zu den Kleidungsverbot etc. kann ich auch nur laecheln...!
Im Mittelpunkt steht ja nicht ... DER FAN ... sondern das 259. Derby.
Mein Kicktipp. Fuerth gewinnt 2_1

#14 RE: 6. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - CLUB von cash 13.09.2015 15:47

avatar

Heute haben wir wieder gesehen. Wir haben ausreichend Einzelspieler jedoch keine Mannschaft.
Die einfachsten Dinge, in allen Mannschaftsteilen sind fremd ......

Deshalb erstmals TRAINER WEILER HAT BIS HEUTE NICHTS BEWEGT ..........

#15 RE: 6. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - CLUB von glubberer 13.09.2015 16:02

avatar

Es ist halt jedesmal das gleiche...ich hab' einfach keinen Bock mehr auf Pleiten...und schon gar net gegen die Vorstadt-Debberler...diese Mannschaft schafft es,jeden Anflug von Aufbruchsstimmung oder Euphorie im Kein zu ersticken,mal abgesehen von der Schirileistung...beides katastrophal :-(
Sonstige Kommentare verkneif' ich mir...rein aus Selbstschutz

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz