Seite 1 von 2
#1 RE: 3. Spieltag: CLUB - 1.FC Union Berlin von Thomas 1311 17.08.2017 15:19

avatar

Am Sonntag, 20.08.2017 (13.30 Uhr) empfängt der Club den Aufstiegsmitfavoriten Union Berlin zum Spitzenspiel im Max-Morlock-Stadion.

Die Berliner sind auch mit 2 Siegen gut in die Saison gekommen und gelten auch als einer der Topfavoriten im Kampf um den Aufstieg. Bisher gewannen die Berliner 1:0 in Ingolstadt und nach spektakulärer 1. Halbzeit gegen Holstein Kiel zu Hause mit 4:3.

Trainiert werden die Hauptstädter von Jens Keller. Ihr grosser Trumpf ist mit Sicherheit die Eingespieltheit der Mannschaft, die nur punktuell verändert wurde. Die torgefährlichsten Spieler in diesem ausgeglichenen Kollektiv sind Mittelfeldspieler Kreilach sowie die Stürmer Skrzybski, Hedlund und auch der beim Club bekannte Polter.

Der Club dürfte mit breiter Brust in dieses Spiel gehen. Die junge Mannschaft hat bisher gute Leistungen gezeigt. Der nötige Respekt vor den Berlinern wird mit Sicherheit da sein, denn dieser Gegner kann gar nicht unterschätzt werden. Zu Hause sollte gegen Union auf alle Fälle ein Sieg möglich sein, denn in den bisherigen Spielen gegen sie hat der Club regelmässig sehr gut ausgesehen. Diesen Eindruck gilt es zu bestätigen.

An der Mannschaft wird sich nicht viel, wenn überhaupt, etwas ändern. Die einzige -für mich- fragliche Position ist die von Salli. Ihn würde ich aufgrund seiner vielen Fehlpässe in der Vorwärtsbewegung draußen lassen und dafür entweder Gislason oder Zrelak zum Einsatz bringen. Der Slowake kann diesen Posten jederzeit auch spielen. Dies hat er bei seinem früheren Verein auch schon gezeigt.

Meine Mannschaft:
Kirschbaum - Valentini, Margreitter, Löwen, Leibold - Kammerbauer, Möhwald, Behrens, Kerk - Gislason (Zrelak), Ishak (Teuchert)

Mein Tipp: Club - Eisern Union 2:1

#2 RE: 3. Spieltag: CLUB - 1.FC Union Berlin von Altmeister 17.08.2017 16:58

Dieses Spiel wird die erste echte Nagelprobe, Union gehört dieses Jahr zu den Spitzenteams in Liga 2. ich bin nicht allzu optimistisch, in Abwehr und Mittelfeld wird man gegen die hervorragende Offensive alle Füße voll zu tun haben, da bleibt für das Spiel nach vorne wenig Kraft übrig. Sollte unsere bisher (und nach meiner Meinung auch künftig) schwachen Angreifer nicht erfolgreich sein, wird das Spiel zugunsten der Berliner ausgehen.

#3 RE: 3. Spieltag: CLUB - 1.FC Union Berlin von skl65 18.08.2017 10:00

avatar

Ich glaube nicht, dass unsere Serie gegen Union am Sonntag bricht!
Natürlich kommt mit Union eine starke Mannschaft ins Frankenstadion, die man nicht unterschätzen darf!
Aber wir können mit breiter Brust auftreten und versuchen unser Spiel zu gestalten
Auch ich würde auf Salli verzichten und dafür Zrelak eine Chance geben.
Salli ist mir zu kopflos.
In der Offensive würde ich anfange auf Ishak setzen, der ackert und Räume frei macht.
Union wird unser Gradmesser sein - als Mitfavorit und starke Mannschaft!
Ich glaube dennoch an unser Team!
Tip
3:1

#4 RE: 3. Spieltag: CLUB - 1.FC Union Berlin von Pinosaurier 18.08.2017 20:50

avatar

Ich glaube, an der nötigen Motivation wird es den Jungs beim Blick auf die Tabelle nicht fehlen.

Nach all den erfolgreich gestalteten Spielen der letzten Wochen haben die Köllner - Schützlinge auch genug und satt Selbstbewußtsein getankt, um die 3 zu vergebenden Punkte im Max´l - Stadion lassen zu können.

Das Ziel nach 2 Spieltagen muß Spitzenreiter heißen - und zwar endlich alleiniger, was den Punktestand anbelangt.

Auch ich bin dafür, Sally mal draußen zu lassen und es vom Start weg mit dem Slowaken zu probieren, wenn er das spielen kann.
Zumindest ist er einer der wenigen, über den man sich aufgrund nur sehr weniger Einsatz - Minuten überhaupt kein Urteil bilden kann!

Union ist zwar nach der letzten Saison ein ganz heißer Aufstiegsaspirant, aber ich glaube schon, daß auch die ´ne gehörige Portion Respekt vor´m "neuen Club" haben!

Das wird am So. ´ne ganz enge Kiste!

Aber - unser Club hat en Lauf und unser neuer Capitano Hanno erst recht!

Wichtig werden wieder die Ideen von Kerk sein, - man hat so das Gefühl, mit dem steht oder fällt der Club! Enorm wichtig, der Kerl!

Clublady 1 : 0
Pinosaurier 1 : 0

#5 RE: 3. Spieltag: CLUB - 1.FC Union Berlin von Rocky 18.08.2017 21:21

avatar

Wird ein enges Spiel, persönlich wäre ich sogar mit einem Remis zufrieden, für mich wichtig das wir wieder spielerrische Fortschritte zeigen und dann kommt das andere von ganz alleine!!!

Glubb - Union 1:1

#6 RE: 3. Spieltag: CLUB - 1.FC Union Berlin von schriftsteller56 19.08.2017 03:33

avatar

Ich glaube auch, dass unser Team stark genug ist, gegen die frühere Ost-Fahrstuhlmannschaft zu gewinnen.
Das Selbige erwarte ich auch in Aue.

Mein Tipp: 3:2

#7 RE: 3. Spieltag: CLUB - 1.FC Union Berlin von Bertl 19.08.2017 11:41

avatar

Ich habe die Statistiken nicht im Kopf, aber ich denke gegen Union ist sie so schlecht nicht.
Warum sollten wir nicht gewinnen, gerade jetzt wo es für uns sehr gut läuft?
Außerdem, Heimspiele gehören gewonnen!

Mein Tipp also:

Club - Union 2:1 8)

#8 RE: 3. Spieltag: CLUB - 1.FC Union Berlin von kruemmel56 20.08.2017 12:37

avatar

Ein Dreier wäre super aber ein Unentschieden langt mir heute auch schon denn Union ist schon eine starke 2. Liga Mannschaft die letzte Saison lange um den Aufstieg mitspielte und sich weiter verstärkte, ich bin gespannt wie wir uns aus der Affäre ziehen

#9 RE: 3. Spieltag: CLUB - 1.FC Union Berlin von Altmeister 20.08.2017 17:14

Puuh, das war knapp. Das Spiel zeigte vieles auf. Hier die prima Spielanlage beim Club ebenso wie die mangelnde Durchschlagskraft, dort den großen Willen aber auch den enormen Aufwand, den dieses System kostet. Schwachstellen waren Petrak und Kirschbaum, Behrens und Leibold dafür richtig stark, Ewerton zeigt in 5 Minuten, wie gut er werden kann. Endlich ein Stürmertor, aber cleverer waren die Berliner. Insgesamt ein gerechtes Ergebnis zweier Mannschaften mit ansehnlichem Fußball. Hoffentlich ist Kerk nicht schwerer verletzt.

#10 RE: 3. Spieltag: CLUB - 1.FC Union Berlin von kruemmel56 20.08.2017 19:51

avatar

Ein Phasenweise mitreisendes Spiel wo aber zwei Schwachstellen zutage kamen das bei schnellen Kontern wir zu überlaufe sind und das wir in diesen Spiel soooooviel Chancen brauchen Wahnsinn. Beim ersten Tor standen die zwei viel zu weit auseinander und beim zweiten pennen 4 !! Mann +Torwart gewaltig, aber ich bin zufrieden mit der Spielweise vom Club das gefällt. Hier ist eine Handschrift vom Trainer zu lesen und eine Mannschaft die ihm folgt weiter so bin gespannt was noch kommt

#11 RE: 3. Spieltag: CLUB - 1.FC Union Berlin von skl65 20.08.2017 22:02

avatar

Ein ansehnliches und spannendes Fußballspiel.
In den ersten 30 Min. 1. HZ hätten wir zwingend in Führung gehen müssen.
Waren klar das bessere Team.
Die Chancenverwertung war mangelhaft.
Der schnelle Gegentreffer in der 47. Minute stellt m.M.n. den Verlauf auf den Kopf.
Die Mannschaft ist dennoch zurück gekommen und hat Moral bewiesen. Teuchert glich mit einem Traumtor verdient aus.
Leider haben wir Union immer besser ins Spiel kommen lassen und fer unsägliche Polter brachte Union in Führung.
Dank Willen und Moral kam die Mannschaft zurück und Hanno Behrens glich in der 90. Minute verdient aus.
Bester Mann für mich heute Tim Leibold.
Leider hat Kerk sich einen Achillessehnenriss zugezogen und wird in der gesamten Hinrunde fehlen.
Gute Besserung an dieser Stelle für ihn.

#12 RE: 3. Spieltag: CLUB - 1.FC Union Berlin von Thomas 1311 21.08.2017 10:29

avatar

Ich kann Steffi nur beipflichten. Ein spannendes Spiel, das den Namen Spitzenspiel echt verdient hat. Das Unentschieden hab ich im Endeffekt als relativ gerecht gesehen. Man hat jedenfalls gemerkt, warum die Berliner als ein Aufstiegsfavorit gehandelt werden. Eine eingespielte Mannschaft, die einen abgebrühten Eindruck hinterließ. Trotz allem durften sich die Berliner bei ihrem Torwart bedanken, der einige Hochkaräter rausgeholt hat. Ich erinnere nur an diesen Kopfball von Margreitter, um nur eine zu nennen.

Auch für mich war Tim Leibold der überragende Spieler auf dem Platz. Obwohl der Glubb als Kollektiv wieder überzeugt hat. Allerdings frage ich mich, ob die Mannschaft beim 0:1 noch in der Kabine war und was beim 1:2 los war. Da hat Kirschbaum alles andere als glücklich ausgeschaut und genausowenig seine Vorderleute. Aber nicht unerwähnt dürfen auch die beiden Tore des Glubbs bleiben. Vor allen Dingen das 1:1 durch Teuchert war in Vorarbeit und Vollendung absolut perfekt.

Kerk wird uns sehr fehlen, mit seinen Standards und Ideen. Da darf man gespannt sein, wie der Glubb diesen Ausfall kompensieren wird.

Auf jeden Fall mal wieder ein toller Nachmittag im Stadion mit meinen Freunden.

#13 RE: 3. Spieltag: CLUB - 1.FC Union Berlin von schriftsteller56 21.08.2017 11:18

avatar

Zitat von Thomas 1311
Ich kann Steffi nur beipflichten. Ein spannendes Spiel, das den Namen Spitzenspiel echt verdient hat. Das Unentschieden hab ich im Endeffekt als relativ gerecht gesehen. Man hat jedenfalls gemerkt, warum die Berliner als ein Aufstiegsfavorit gehandelt werden. Eine eingespielte Mannschaft, die einen abgebrühten Eindruck hinterließ. Trotz allem durften sich die Berliner bei ihrem Torwart bedanken, der einige Hochkaräter rausgeholt hat. Ich erinnere nur an diesen Kopfball von Margreitter, um nur eine zu nennen.

Auch für mich war Tim Leibold der überragende Spieler auf dem Platz. Obwohl der Glubb als Kollektiv wieder überzeugt hat. Allerdings frage ich mich, ob die Mannschaft beim 0:1 noch in der Kabine war und was beim 1:2 los war. Da hat Kirschbaum alles andere als glücklich ausgeschaut und genausowenig seine Vorderleute.

Kerk wird uns sehr fehlen, mit seinen Standards und Ideen. Da darf man gespannt sein, wie der Glubb diesen Ausfall kompensieren wird.

Auf jeden Fall mal wieder ein toller Nachmittag im Stadion mit meinen Freunden.



:: Da bin ich absolut dabei - was meine Vorredner geschrieben haben.

Mit dem Remis kann ich auch leben. Wir haben im Durchschnitt gute 75 Minuten die Berliner beherrscht,
leider hat der gegnerische Torwart mit seinen Superparaden alles zunichte gemacht, was man bei unserem Keeper (siehe 1:2) ankreiden muss.

Als Ersatz für Kerk - kann es für mich nur einen geben, und der kann nach meiner Meinung nur "Sabiri" sein.
Hoffe, der Junge zeigt Eier und entschuldigt sich für seinen Aussetzer vor versammelter Mannschaft und Verantwortlichen.
Eine Bereicherung ist er auf jeden Fall für unsere Offensive.

Bis jetzt kann man der Clubführung nur gratulieren, was in den letzten Wochen geleistet wurde. Hut ab!

#14 RE: 3. Spieltag: CLUB - 1.FC Union Berlin von Rocky 21.08.2017 12:59

avatar

Ich habe auch ein klasse Spiel gesehen das absolut das Prädikat Spitzenspiel verdient hat, die Berliner abgezockt, abgebrüht und eiskalt wie Hundeschnauze, und wir hingegen mit Leidenschaft, Pressing, Laufbereitschaft und immer besser werdenden Spielverständnis, eindeutig eine Handschrift von Seiten des Trainers zu erkennen, das ist mein Glubb so wie ich ihn schon seit langen spielen sehen möchte, eine Truppe mit der man sich absolut als Fan identifizieren kann ja sogar muss und das gute daran ist das diese Truppe noch lange nicht am Ende ihres Entwicklungspotenzial angekommen ist! Danke dafür schon mal dafür an den Glubb-Verantwortlichen!

Nur schade das diese ganze Anfangseuphorie durch diese schwere Verletzung Kerkis getrübt wurde, der Junge kann einem nur noch leide tun, einer unserer besten, er gehört nach Nürnberg genau wie die Kaiserburg nach Nürnberg gehört, Kerki ich wünsche dir alles erdenklich gute auf deinem Weg zurück der lange genug dauern dürfte

Jungs macht weiter so, hoffe auch noch das uns Leibi und Möhwe erhalten bleiben!

Zu Sabiri schreib ich gar nix mehr, trotz allem hoffe auch ich das er zurück kommt auch wenn er noch so hohl in seiner Birne ist!

#15 RE: 3. Spieltag: CLUB - 1.FC Union Berlin von Pinosaurier 21.08.2017 18:28

avatar

Glückwunsch, Rocky - zur alleinigen Tabellenführung in der Kick - Tipp - Tabelle!
Kann mich nur allen Beiträgen hier anschließen. Unser Club lebt wieder!

Angesichts der ersten 30 Minuten, in denen unsere Youngsters ein wahres Feuerwerk in der Vorwärtsbewegung abgebrannt haben, wäre auch ein Dreier nicht nur machbar, sondern durchaus auch verdient gewesen.

Besonders Kerki (dem auch ich schnellstmögliche Genesung wünsche) - und Tim Leibold mischten hier die Unioner Abwehr ein um's andere Mal gehörig auf!

Gerade jetzt, wo sich dieses Traumpärchen gefunden hat, fällt Sebastian wohl bis zum Ende der Hinrunde aus. Das ist echt mehr als schade.

Auch wenn Günther Sabiri als Backup anspricht - ich glaube nicht, daß der's bei den Fan's im Stadion leicht hätte!!!

Alles in allem, (und da geb ich Thomas recht) muß aufgrund der cleveren, gefestigten und doch sehr reifen Spielanlage der Berliner von einer gerechten Punkteteilung gesprochen werden.

Hätte, wenn und aber!

Da fallen mir mehrere Situationen ein, wo es bei etwas mehr Übersicht vorne hätte klingeln müssen!
Und hinten wiederum muß Kirsche vor'm 2.Gegentor einfach 1 - 2 Schritte nach vorne machen und das Ding wegpflücken oder fausten.
Der ist eigentlich groß genug, um nicht auch noch als Mr.Patex ala Rapha in die Club - Historie einzugehen.

Insgesamt aber setzt sich der Positiv - Trend fort und wir alle können uns bestimmt noch auf 'ne richtig heiße und geile Club - Saison freuen.
Wie Rocky erwähnt hat - Diese Mannschaft ist noch lange nicht am Ende!

Vor allem freut mich, daß es Köllner scheinbar richtig gut gelungen ist, diesen Jungs das Kampf-Gen einzupflanzen!
Mit dieser Moral, daß sich einer für den anderen den Allerwertesten aufreißt, gewinnt man nicht nur die Fan's, sondern auch Punkte!

Schön wär halt, wenn Tim und Kevin Anfang September noch da sind!

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz