Seite 1 von 5
#1 RE: FC Bayern München - CLUB von Thomas 1311 24.10.2011 23:38

avatar

Am Samstag ist es wieder so weit. Das Derby gegen die Weißwürste südlich der Donau steht auf dem Programm. Ich habe nicht viel Hoffnung, daß wir dort was holen. Sicherlich haben Derbies ihren eigenen Charakter, doch ich fürchte, die Bayern sind mindestens eine Nummer zu groß für uns.

Ich hoffe nur, daß unsere junge Truppe ohne Scheu dort auftritt, denn zu verlieren haben wir nichts. Hoffentlich ist auch die Nervosität und Ehrfurcht nicht zu groß. Ich tippe auf eine Niederlage, auch wenn so mancher das nicht verstehen kann. Natürlich wäre es prima, wenn ich keinen einzigen Punkt für meinen Tipp bekäme, nur fehlt mir etwas der Glaube daran. Die denke, die Münchner sind einfach zu stark für uns.

Bayern - CLUB 3:1

#2 RE: FC Bayern München - CLUB von Rocky 25.10.2011 12:44

avatar

Servus Thomas,

bestimmt sind die Bayern eine Nummer zu groß für uns, aber das für mich nur im laufe der Saison gesehen, Du sprichst es ja schon an, Derbys haben ihre eigenen Gesetze, und erst recht die Derbys Bayern - Glubb, und wenn unsere junge Truppe genau so fightet wie gegen den VFB traue ich ihr einiges zu, umso länger hinten die Null steht umso größer wird auch unsere Chance werden dort etwas zählbares mit nach Hause zunehmen, ich hoffe nur net das wir nach den Spiel wieder über die Herren schimpfen die dieses spiel neutral leiden sollen, so in etwa, die Bayern gewinnen glücklich gegen den Glubb mit 1:0 in der 98min. durch einen unberechtigten Elfmeter der noch aus einer Abseitsposition entstand und dies bei ungerechtfertigten 8min.Nachspielzeit, zudem hätte der Schiri 1.min zuvor den Glubb einen glasklaren Elfer auch noch verweigert, was wäre das für ein Szenario

#3 RE: FC Bayern München - CLUB von Bertl 25.10.2011 15:55

avatar

Was das Spiel bei den Bauern angeht, habe ich mich ja letzte Woche schon festgelegt.
Ich glaube immer noch daran das wir da einen Punkt holen können.
Leicht wirds sicher nicht, aber wenn jeder Spieler noch etwas mehr gibt als gegen den VFB, könnte es klappen.
Ich denke mal egal wie das Spiel in Aue ausgeht, gegen die Bauern sind alle Top-Motiviert.

Deshalb mein Tipp 1:1

#4 RE: FC Bayern München - CLUB von Anonymous 25.10.2011 17:04

Rocky wie er leibt und lebt!

Köstlich finde ich Dein aufgezeigtes "Horror-Szenario"

Aber keine Angst, so weit wird es diesmal nicht kommen. Ich vermute, das dieses Derby schon in der Halbzeit klar entschieden ist ...

Ich habe jedenfalls am Samstag Null Bock auf Fußball und werde erstmals seit vielen Jahren kein Bundesligaspiel des Clubs betrachten und konzentriere mich lieber auf das nächste Heimspiel gegen Freiburg, für mich das gegenwärtig wichtigste Spiel in dieser noch immer jungen Saison !!!

#5 RE: FC Bayern München - CLUB von Rocky 25.10.2011 19:50

avatar

Rainer ich habe die Fehlentscheidungen gegen unseren Glubb so etwas von satt das meine Haare zu Berge stehn, so richtig angefangen hat das ganze doch schon in der Saison 2007/2008 in Berlin, wo Rafati pfiff u. wir dann letztendlich durch zwei Fehlentscheidungen auch abgestiegen sind, ich möchte echt mal eine Stastik seidem sehen wie oft wir betrogen wurden u. wieviele Punkte und das gekostet hat, wir sind doch alle Jahre wieder in der wahren Tabelle (wo es ja auch gibt) 8-10Punkte besser als tatsächlich, Rainer Du bist doch so ein alter Fuchs, Du findest bestimmt eine Statistik wie oft wir in den letzten Jahren betrogen wurden, auch wenn es uns heute nix mehr bringt, aber ich trau wetten wir sind einsame Spitze was Fehlentscheidungen betrifft, und was mein Hororszenario gegen die Bayern betrifft würd ich zukünftig dahin plädieren, das dies uns gleich immer am ersten Spieltag einer Saison trifft, weil dann müsste es mit den Fehlentscheidungen im Laufe der Saison auch genug sein!!!

#6 RE: FC Bayern München - CLUB von kalleg 25.10.2011 20:53

avatar




Unser Club gewinnt Samstag sensationell mit 2:1 bei den Bayern

und unser Rainer schaut das nicht live.


Um einmal ein Trainerzitat zu bemühen:

"Da lache ich mir doch einen Ast ab..."

PS:War gerade in Urlaub und wollte vom Fußball nichts sehen und hören.
Konnte doch nicht widerstehen und habe mir den "Elferwitz" ansehen müssen.Auch dem neben mir in der Türkei sitzenden Gladbachfan
fällt auf, dass unser Club laufend"beschissen wird". Er erinnerte
sich noch sehr gut an die Reusschwalbe...und das Werderspiel.

#7 RE: FC Bayern München - CLUB von Anonymous 26.10.2011 07:53

Grüß Dich Kalle,

das ist doch die Crux mit dem laufenden Beschiss durch die Mafia!

Natürlich merken dies auch die Gegner und die Konkurrenz ! Und wenn die mal gegen den Club ziemlich alt aussehen -wie jüngst Bremen, Gladbach und zuletzt Stuttgart, entscheiden halt stets die Mafia-Pfeifen, das es nicht zu Punktverlusten gegen Nürnberg kommt !

Das Bayern-Spiel boykottiere ich schon deshalb aus diesem Grund!
Für mich steht heute schon fest -wer am Samstag auch immer pfeift - das dort nach dem Geheule der Bauern nach dem Hannoverspiel Wiedergutmachung für die Heulsusen Hoeness, Rummenickel und Osram angesagt ist !

Es ist doch ganz einfach, grobe Fehlentscheidungen zu treffen und einen Tag später einen Fehler zuzugeben oder?
Dann pfeift dieser Volltrottel schon gestern wieder das Spiel in Heidenheim gegen BMG! Unglaublich!

#8 RE: FC Bayern München - CLUB von kalleg 26.10.2011 09:44

avatar

Moin Rainer,

Mafia ist noch viel zu milde ausgedrückt. Einige Schiedsrichter besch......,

andere Schiris stehen im Verdacht die Steuern nicht pflichtgemäß

entrichtet zu haben, auf deutsch gesagt Steuern hinterzogen zu haben.

In welcher Bananenrepublik leben wir eigentlich?

Für das Samstagspiel habe ich ähnliche Befürchtungen wie Rocky, d.h.

im Endeffekt wird der "Unparteiische" wohl Einfluß nehmen...

Ich erinnere mich noch an das 1:1 in Nürnberg,kurz vor Schluß wurde

ein regulärer Treffer für uns aberkannt. Paßt in's Bild.

#9 RE: FC Bayern München - CLUB von schriftsteller56 26.10.2011 10:41

avatar

Auch wenn manche Schiedsrichter "kleine Vereine" benachteiligen...
so weiß doch jeder Profi, wo das Tor steht... Oder?

FCN: trotz verletzte Spielern - drängt sich aus der 2. Reihe keiner richtig auf...
Ich erwarte von einigen Profis mehr... kaum einer explodiert, zeigt den Willen und sagt somit: hey Trainer - hier bin ich...
Unser Kader ist in der Breite gut bestückt. Ohne die verletzten Stammspieler haben wir gepunktet, wichtige Punkte wurden unerwartet geholt.
Denke, Hecking hätte mit seiner Wunschelf, locker 6 Punkte mehr auf dem Konto als jetzt.

Ich vermisse zugleich die Einbindung von Pekhart. Der Junge reibt sich vorne sinnlos auf und wird im Stich gelassen.

Im MF fehlt eindeutig ein kreativer Mann - der Bälle verteilt und mal blitzartig einen tödlichen Pass spielt...

München: Feulner wird leider nicht rechtzeitig fit und bei Eigler wird's auch eng!
Motivation dürfte bei diesem Gegner genügend vorhanden sein.
Wenn alle ihr Pozential richtig abrufen... dann... ist ein Punkt möglich!
Pekhart muss nur gefüttert werden...

#10 RE: FC Bayern München - CLUB von Thomas 1311 26.10.2011 11:33

avatar

Zitat von Rainer Göllert

Für mich steht heute schon fest -wer am Samstag auch immer pfeift - das dort nach dem Geheule der Bauern nach dem Hannoverspiel Wiedergutmachung für die Heulsusen Hoeness, Rummenickel und Osram angesagt ist !

Es ist doch ganz einfach, grobe Fehlentscheidungen zu treffen und einen Tag später einen Fehler zuzugeben oder?
Dann pfeift dieser Volltrottel schon gestern wieder das Spiel in Heidenheim gegen BMG! Unglaublich!



Servus Rainer,

das ist für mich der Hauptgrund, warum ich das letzte Mal in München war, als der Club 3:1 gewann. Und das war im März 1992. Die Ausnahme war der Besuch letzte Saison in München, als der Club 0:3 verloren hat, als ich mit Edgar dort war. Aber da wollte ich auch mal das Stadion sehen.

Spiele des Clubs in München live anzuschauen war für mich zuvor immer eine tolle Sache, doch wie oft wurden wir bei den Weißwürsten verschaukelt. Und zwar offensichtlich. Der Club stand oft vor Punktgewinnen, bis irgendeiner Pfeife einfiel, daran was zu ändern. Es steht dort immer zu befürchten, daß die Schiedsrichter etwas nachhelfen, wenns bei den Münchnern nicht so gut läuft. Drum fahr ich auch nicht mehr nach München. Höchstens mal wieder, wenn die Icetigers ein DEL-Spiel gegen den EHC München spielen.

Gruß Thomas

#11 RE: FC Bayern München - CLUB von Anonymous 26.10.2011 15:49

Servus Thomas,

da haben wir eines gemeinsam. Auch mein letzter Besuch in München war 1992 beim grandiosen 3 : 1 für unseren Club !

Anschließend haben wir (Fahrgemeinschaft) beschlossen diesen neureichen Bauern keinen Pfennig mehr an Eintrittsgeld zu überlassen.

Übrigens werde ich auch diese Arroganz Arena niemals betreten! Mir reichts schon, wenn ich bei meinen zahlreichen Reisen in den Süden an dieser protzigen Schüssel vorbeifahren muß !!!

Ich hasse diesen Verein wie der Teufel das Weihwasser !!!

#12 RE: FC Bayern München - CLUB von Bertl 26.10.2011 19:42

avatar

@ Thomas und Rainer:

Wenn alle Clubfans so denken würden wie ihr zwei, bliebe die Gästekurve in der Arroganzarena am Samstag wohl leer.
Damit würden wir unserer Mannschaft aber bestimmt keinen Gefallen tun.
Ich finde jeder sollte im Rahmen seiner Möglichkeiten auch auswärts unsern Club unterstützen.

Ihr könnt ja auf der einen Seite Recht haben, aber für Fehler der Schiedsrichter oder Geld für die Kasse der Bauern, können unsere Jungs ja nichts.
Warum sollten wir sie dann gerade bei diesen schweren Auswärtsspiel im Stich lassen?

#13 RE: FC Bayern München - CLUB von Clubmoidl 26.10.2011 20:14

Spiele gegen die Bayern, naja die besten warens nicht gerade.
Irgendwie hat man so ein flaues Gefühl im Magen. Irgendwie möcht man dringend dabei sein, irgendwie hat man keinen Bock auf dieses Stadion, diese arroganten Fans rund rum, mit ihrer Selbstgefälligkeit und Arroganz, die zum Himmel stinkt.
Diesen Stadionsprecher, dem der Schleim aus den Mundwinkeln tropft wenn er das Maul blos aufmacht....... So Schluss jetzt.
Karten hätt ich, aber ich weiß noch ned was wir machen.
Schaumamal wies heut in Aue ausgeht.
Grüsse Brigitte

#14 RE: FC Bayern München - CLUB von Thomas 1311 26.10.2011 21:29

avatar

Zitat von Bertl
@ Thomas und Rainer:

Wenn alle Clubfans so denken würden wie ihr zwei, bliebe die Gästekurve in der Arroganzarena am Samstag wohl leer.
Damit würden wir unserer Mannschaft aber bestimmt keinen Gefallen tun.
Ich finde jeder sollte im Rahmen seiner Möglichkeiten auch auswärts unsern Club unterstützen.

Ihr könnt ja auf der einen Seite Recht haben, aber für Fehler der Schiedsrichter oder Geld für die Kasse der Bauern, können unsere Jungs ja nichts.
Warum sollten wir sie dann gerade bei diesen schweren Auswärtsspiel im Stich lassen?



Servus Bertl,

das ist zum Teil auch eine Art Selbstschutz. Ich war dort unten oftmals nach den teilweise von Schiedsrichtern beeinflussten Niederlagen derart frustiert und zornig, daß ich kurz vor einem Herzkasper stand. Ich will mir das einfach nicht mehr antun.

Außerdem wissen wir doch ganz genau, daß genügend Clubfans da sind, um in München die Mannschaft zu unterstützen. Da brauchen sie mich alten Deppen nicht unbedingt. Im Gegenteil: Es gibt zu wenige Karten für Cluberer. Ich glaube, wenn der Club 15000 Karten mehr bekäme, wären die auch schnell vergriffen. In Stich wird unsere Mannschaft doch sowieso nicht gelassen.


Gruß Thomas

#15 RE: FC Bayern München - CLUB von cash 27.10.2011 00:03

avatar



Mein Tipp fällt mir nicht leicht:

Bayern. : FCN 3 : 0 .

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz